ch.mpmn-digital.com
Neue Rezepte

Die Stags Leap District 2012 Appellation Collection ist bemerkenswert

Die Stags Leap District 2012 Appellation Collection ist bemerkenswert



We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.


Napa Valley ist in erster Linie als einer der ersten Orte der Welt für den Anbau von Cabernet Sauvignon bekannt. Sie werden feststellen, dass es bestimmte Cabernet-Stile gibt, die Sie anderen vorziehen. Konzentrieren Sie sich noch genauer und Sie werden feststellen, dass es eine oder mehrere Unterbezeichnungen innerhalb des großen Umfangs von Napa gibt, die Sie bevorzugen.

Jeder der großen Sub-AVAs hat unterschiedliche Qualitäten und einige sind besser als andere. Es steht außer Frage, dass das Gebiet von Stags Leap, wenn es um Napa Valley Cabernet Sauvignon geht, genauso gut ist wie jedes andere Gebiet in Napa, um erstklassigen Cabernet Sauvignon anzubauen. Die Weingüter dort stellen jedes Jahr eine Weinkollektion zusammen, um zu zeigen, was sie tun.

Jeder Produzent stellt einen seiner Cabernets, natürlich aus Stags Leap-Früchten, in die Kollektion, insgesamt 19. Dieses Set in limitierter Auflage (nur 200 Stück) ist direkt bei den Winzern des Stags Leap District erhältlich. Ich habe gerade die gesamte Kollektion probiert und hier meine Gedanken zu den einzelnen Weinen, von denen einige extrem limitiert und außerhalb dieses Sets nicht für die breite Öffentlichkeit erhältlich sind.

Stags Leap District 2012 Appellation Collection (1.899,00 $)

Weinberge der Familie Baldacci 2012 Cabernet Sauvignon, Stags Leap District

Dieses Angebot besteht zu 100 Prozent aus Cabernet Sauvignon. 1200 Kisten wurden produziert. Aromen von schwarzer Himbeere springen aus der Nase. Der herrlich geschichtete Gaumen ist beladen mit schwarzen Früchten mit einem Hauch von Rot. Staubige Bitterschokolade, schwarze Träne, Chicorée, würzige Kräuter und eine Vielzahl von Mineralien finden sich im langen, anhaltenden Abgang. Fantastische Säure und feste, aber zugängliche Tannine prägen die Struktur. Dies wird 20 Jahre lang gut altern.

Chimney Rock 2012 Stags Leap District Ganymed Vineyard Cabernet Sauvignon

Bestehend aus Cabernet aus dem gleichnamigen Weinberg; 953 Fälle wurden produziert. In der Nase treten Anklänge von Bleistiftmine und Lorbeerblatt zusammen mit Pflaume, Heidelbeere und Brombeere auf. Der dicke, schwerfällige Gaumen ist mit tiefen, dunklen, reichen, aber proportionalen Aromen überlagert. Bemerkenswert sind schwarze Johannisbeere und Cassis. Erde, dunkle Früchte, Schokoladenfetzen und mehr ziehen sich durch den unglaublich langen Abgang, der durchgehend dunkel, dicht und grüblerisch bleibt. Wenn Sie ihn jetzt trinken, dekantieren Sie ihn für ein paar Stunden, im perfekten Fall legen Sie ihn für ein Dutzend Jahre hin und trinken ihn im folgenden Jahrzehnt.

Cliff Lede Vineyards 2012 Schöne Generation Cabernet Sauvignon, Stags Leap District

Dieses Angebot besteht aus Cabernet Sauvignon (90 Prozent), Merlot (neun Prozent) und Petit Verdot (ein Prozent). Es wurden 1.197 Kisten hergestellt. Die Nase hier ist immens und bemerkenswert ansprechend. Etwas mexikanische Vanilleschote kommt heraus, gefolgt von einer Explosion dunkler Fruchtaromen wie Brombeere und Himbeere. Der Gaumen ist gespickt mit schwarzer Himbeere, Boysenbeere und Brombeere sowie reichlich würzigen und mineralischen Noten. Ein Potpourri aus satten, dunklen, brütenden Früchten und süßer Zartbitterschokolade sind Teil des gehaltvollen Abgangs. Dieser Wein ist ein großer Schluck Napa Cabernet und all die Köstlichkeit, die er repräsentiert. Trinken Sie es in den nächsten 15 Jahren.

Clos Du Val 2012 Weingut Cabernet Sauvignon, Hirschsprungviertel

Cabernet Sauvignon (78 Prozent), Merlot (16 Prozent), Cabernet Franc (vier Prozent) und Petit Verdot (zwei Prozent) formen diesen Wein. 4.200 Kisten wurden produziert. In der Nase entfaltet sich zunächst ein Hauch Eukalyptus, gefolgt von großen, dunklen Beerenaromen wie schwarzer Himbeere. Auch Violetttöne sind vorhanden. Der Gaumen ist gespickt mit Aromen dieser Früchte sowie Blaubeere und Pflaume. Mineralien und subtile Noten von geröstetem Espresso kennzeichnen den überdurchschnittlichen Abgang. Dieses fokussierte Beispiel für Cabernet ist vollgestopft mit Aromen, die erfrischend sind und von großartiger Säure unterstützt werden. Dieser Wein ist jetzt köstlich; es wird in 7-9 Jahren besser sein und noch ein Jahrzehnt lang gut trinken.

Hartwell Estate Vineyards 2012 Reserve Cabernet Sauvignon, Stags Leap District

Überwiegend Cabernet Sauvignon mit geringen Anteilen Cabernet Franc (neun Prozent), Merlot (sechs Prozent) und Petit Verdot (drei Prozent). 600 Kisten wurden produziert. Satte, dunkle, etwas marmeladige Beerenaromen leiten die Nase. Am Gaumen ist er intensiv, fruchtig und beladen mit eifrigen Fruchtaromen wie reichhaltiger Brombeere und viel Schwarzkirsche. Erdkirschlikör, Schokoladensauce und mehr kommen im langen, lustvollen Abgang zum Vorschein. Dies ist vielleicht der kühnste Wein in diesem Set, aber er hat die Struktur, Säure und Ausgewogenheit, sodass er gut altert.

Isley Vineyards 2012 Cabernet Sauvignon, Stags Leap District

Dieses Angebot ist eine Cuvée aus Cabernet Sauvignon (90 Prozent), Malbec (neun Prozent) und Cabernet Franc (ein Prozent). Es wurden lediglich 283 Fälle produziert. Schwarze Himbeere und Schwarztee-Charaktere unterstreichen die liebliche Nase. Anklänge von schwarzem Tee unterstreichen die dominanteren Aromen von schwarzer Himbeere. Leder, Kirsche und ein Hauch von Missionsfeige sind am bemerkenswert proportionalen Gaumen zu erkennen. Saure rote und schwarze Früchte, Gewürze in Scharen, Unmengen von Erde und mineralische Elemente sind im unglaublich langen Abgang im Spiel. Dies ist ein klassischer Napa Cabernet, der die Früchte der neuen Welt und die Absicht der alten Welt zu einem großartigen Wein kombiniert. Trinken Sie es in den nächsten 14-18 Jahren.

Lindstrom 2012 Cabernet Sauvignon, Hirschsprungviertel

Dies ist vollständig Cabernet Sauvignon von einem einzigen Weinberg auf einem Hügel. Staub und schwarze Früchte strömen aus der Nase. Kirsch- und Brombeeraromen bilden den Kern des Gaumens dieses sagenhaft reichen Weins. Staubige Bäckerschokolade, Erde und Hauch von geröstetem Espresso sind Teil des extrem langen Abgangs. Dies ist ein großer, mundfüllender Wein, aber auch ausgewogen und von einer festen Säure geprägt.

Malk Family Vineyards 2012 Cabernet Sauvignon, Stags Leap District

Bestehend aus 100 Prozent Cabernet Sauvignon wurden knapp 450 Kisten produziert. Eine breit gefächerte Mischung aus roten und schwarzen Beerenaromen füllt die Nase zusammen mit einem Hauch von Zigarre. Der saftige Gaumen ist konzentriert und mit roten Kirschen und marmeladenbeladenen Beerenaromen beladen. Chicorée, Leder, Zimt und Pfeffer sind alle im überdurchschnittlichen Abgang zu sehen. Feste, griffige Tannine und spritzige Säure sorgen für Struktur. Trinken Sie dies über die nächsten Dutzend Jahre.

Odette 2012 Cabernet Sauvignon, Hirschsprungviertel

Bestehend aus Cabernet Sauvignon (75 Prozent), Merlot (14 Prozent) und Cabernet Franc (11 Prozent), wurden ca. 4.500 Kisten produziert. Aromen von Veilchen, Leder, Lorbeer, Erde und blauen Früchten prägen die Nase. Vom ersten Hauch bis zum letzten Schluck gibt es eine inhärente Erdigkeit, die die übergreifende Geschichte dieses Weines erzählt. Am Gaumen spielen dabei Brombeere und Cassis eine Rolle. Schokoladennoten, Kirsche und Mineralien gesellen sich zu dem superlangen Abgang. Dies ist eine hervorragende Sammlung von Weinen, aber wenn ich einen einzigen Favoriten auswählen müsste, wäre es dieser; die Erdnoten gewinnen einfach den Tag für mich.

Pine Ridge Vineyard 2012 Stags Leap District Cabernet Sauvignon

Dieses Angebot setzt sich aus Cabernet Sauvignon (77 Prozent), Cabernet Franc (20 Prozent) und Malbec (drei Prozent) zusammen. In der Nase findet sich eine Fülle angenehmer würziger Kräuter, darunter Salbei und Thymian. Auch Eukalyptus- und Himbeeraromen sind zu erkennen. Am Gaumen dominieren Schwarzkirsche und Himbeere sowie ein Hauch von weißem Pfeffer. Im Abgang setzen sich tonnenweise erfrischende schwarze Früchte mit etwas Kakao, mehr Gewürzen und Kräuternoten fort.

Regusci 2012 Stags Leap District Cabernet Sauvignon

Bestehend aus Cabernet Sauvignon (95 Prozent) und Merlot (fünf Prozent); 3.000 Fälle wurden produziert. Brombeeraromen werden von einem Hauch von Salbei untermalt. Schwarzkirsche und rote Erdtöne prägen den schönen, vielschichtigen Gaumen. Bleistiftmine, dunkle Schokoladennoten und ein abschließender Hauch von Erde tauchen im anhaltenden Abgang auf. Feste Tannine und Säure sorgen für ein solides Rückgrat. Dies öffnete sich wirklich nach etwa 45 Minuten. Dies ist ein klassisches Napa Cabernet der alten Schule, robust und solide in jeder Hinsicht.

Robinson Family Vineyards 2012 Reserve Cabernet Sauvignon, Stags Leap District

100 Prozent Cabernet Sauvignon aus ihrem Gutsweinberg, wurden nur 144 Kisten produziert. Anklänge von Kirschlikör und großen schwarzen Fruchtaromen dominieren die einladende Nase. Am Gaumen kommt etwas Lorbeerblatt dazu, dazu viel Brombeere und Himbeere. Eine solide mineralische Komponente leitet den Abgang, der auch Noten von schwarzem Tee und dunkler Schokolade zeigt. Feste Tannine und spritzige Säure sorgen für einen hervorragenden Rahmen. Trinken Sie diese Schönheit in den nächsten 15 Jahren.

Shafer Vineyards 2012 One Point Five Cabernet Sauvignon, Stags Leap District

Bestehend aus Cabernet Sauvignon (95 Prozent), Malbec (vier Prozent) und Petit Verdot (ein Prozent); 9.000 Kisten wurden produziert. Bleistiftmine, schwarze Himbeere und herzhafte Kräuter füllen die Nase. Der fleischige Gaumen ist übersät mit Rot- und Schwarzkirsch-Charakter sowie Thymian-Stückchen. Kakao und Gewürzelemente sind Teil des langen Abgangs. Feste Tannine und rassige Säure prägen die feine Struktur. Dieser Wein ist heute köstlich, wird aber in den nächsten 12 bis 15 Jahren gut reifen.

Silverado Vineyards 2012 Solo Cabernet Sauvignon, Stags Leap District

Wie der Name schon sagt, handelt es sich um 100 Prozent Cabernet Sauvignon, es wurden 2.458 Kisten produziert. Aromen von schwarzer Himbeere, Toast und Vanilleschote prägen die Nase. Am Gaumen ist er vielschichtig, intensiv und direkt; Schwarze Kirscharomen führen die Ladung an. Kuchenkruste, Gewürze, Espresso und süße Schokolade kommen im schönen Abgang zum Vorschein. Große Säure und frische Fruchtaromen sind hier bemerkenswert. Dieser Cabernet altert mühelos mindestens 20 Jahre.

Stags’ Leap Winery 2012 The Leap Estate Cabernet Sauvignon

100 Prozent Cabernet Sauvignon, dies ist jedes Jahr eine Fassauswahl der Top-Chargen des Weinguts. Brombeere und Vanille in der Nase. Am Gaumen ist er unglaublich frisch, wobei rote und schwarze Kirscharomen dominieren. Würze, Leder, Erde und Chicorée sind alle in einem merklich langen Abgang vorhanden. Dieser Cabernet hat eine Frische und schöne Weichheit, die es schwer macht, zu widerstehen oder sie aus der Hand zu legen.

Stag’s Leap Wine Cellars 2012 Fay Cabernet Sauvignon

Dies ist ein Cabernet Sauvignon aus dem gleichnamigen Weinberg. Herzhafte Kräuter und Veilchenaromen prägen die Nase. Kirsch- und Himbeercharakter dominieren den vollen, üppigen Gaumen. Bits von Brombeere und Blaubeere bestimmen den Abgang, der auch Bleistiftminen und Mineralien hervorhebt. Feste Tannine geben mit etwas Luft nach. Dieser köstliche Cabernet ist nur ein Baby. Legen Sie es für ein Jahrzehnt hin und genießen Sie es im folgenden Jahrzehnt.

Steltzner Weinberge 2012 Martini Clone Cabernet Sauvignon, Stags Leap District

Vollständig Cabernet Sauvignon von einem kleinen Teil ihres Weinbergs; spezifische Reben werden seit über 40 Jahren auf dem Feld ausgewählt. Aromen von Himbeere und roter Pflaume entspringen der Nase. Der Gaumen ist gefüllt mit Fruchtaromen, die sowohl frisch als auch erfrischend sind; Himbeere führt die Anklage. Mineralien, Pflaumenpudding-Gewürze und gerösteter Espresso sind alle im überdurchschnittlichen Abgang vorhanden. Die dickflüssigen Tannine und die feste Säure bieten einen tollen Rahmen für eine lange Haltbarkeit.

Taylor Family 2012 Reserve Cabernet Sauvignon, Stags Leap District

Dieses Angebot besteht zu 100 Prozent aus Cabernet Sauvignon. Wenn Sie diesen Wein einschenken, werden Sie von der wunderschönen Farbe beeindruckt sein, die so dunkel wie die Nacht ist. Brombeeraromen, unterstützt von dezenten Vanille- und Toastnoten, informieren die Nase. Der Gaumen ist raffiniert, frisch und schlank mit frischen Kirschen und Himbeeren, die die Show stehlen. Ein Hauch von Kirsch leitet den langen Abgang, der auch saure schwarze Früchte, Chicorée und Graphit enthält. Dieser Wein ist im Moment unglaublich lecker, aber er wird sich fünf bis sieben Jahre lang verbessern und danach fünf Jahre lang gut trinken.

Terlato Family Vineyards 2012 Cabernet Sauvignon, Stags Leap District

Dieser Wein besteht aus Cabernet Sauvignon (80 Prozent), Merlot (15 Prozent) und Cabernet Franc (fünf Prozent). In der Nase explodieren Kirsch- und Gewürzaromen. Der ausgewogene und raffinierte Gaumen ist voll von Kirsch- und Himbeeraromen. Schwarzer Tee, Mineralien und staubiger Kakao sind im langen, üppigen und erfrischenden Abgang präsent. Trinken Sie dies in den nächsten zehn Jahren.

Wenn Sie das Äquivalent einer Meisterklasse in Stags Leap Cabernet Sauvignon belegen möchten, ist diese Kollektion der perfekte Start. Es ist das perfekte Geschenk für den Cabernet-liebenden Freund, der "alles" hat. Wenn Sie interessiert sind, springen Sie schnell darauf, es gibt nur 200 Sets und sie werden bald weg sein. Um die Attraktivität dieser Kollektion insgesamt zu steigern, war 2012 ein bemerkenswerter Jahrgang im Napa Valley. Die Qualität jedes dieser Weine spiegelt dies wider.


2016 Hirschsprung Bezirk Cabernet Sauvignon

Bleistiftspäne, dunkle Pflaume, Kaffee, Haselnuss, Bing-Kirsche und Zimt-Graham-Cracker-Aromen springen aus dem Glas. Der süße, reife Einstieg offenbart geröstete Eiche und reiche, geschichtete Aromen, die die Aromen nachahmen. Die Frucht setzt sich bis zum Abgang fort, der lang, würzig und brütend ist. Dies ist ein eleganter Wein, den Sie jetzt genießen oder aufbewahren und zusehen können, wie er sich entwickelt.

Vintage-Notizen

Die gemäßigte Temperatur des Stags Leap District, beeinflusst von der San Pablo Bay, führt während der gesamten Vegetationsperiode zu einer langsamen, gleichmäßigen Fruchtentwicklung. Der Großteil unserer 47 Hektar auf vier Gutsweinbergen in dieser Region ist dicht mit Cabernet Sauvignon und anderen Bordeaux-Sorten an steilen Hangterrassen mit Bale-Ton-Lehm-Böden bepflanzt, was zu sehr geringen Erträgen an intensiv aromatisierten Trauben führt.

Winzernotizen

Die Ernte 2016 markiert den fünften großen Jahrgang in Folge. Obwohl es ein weiteres Dürrejahr war und die Erträge tendenziell etwas niedriger waren, war die Qualität sehr hoch. Das Jahr begann heiß, wurde dann kalt, wurde dann wieder heiß und im Oktober begann eine der stärksten Regenzeiten in dieser Region seit vielen Jahren.

Die Beeren wurden nachts von Hand geerntet, sorgfältig sortiert und in Tanks entrappt, wo die Gärung stattfand. Anschließend wurde der Wein in zu 100 Prozent neue französische Eichenfässer umgefüllt, wo er 27 Monate vor der Abfüllung gereift war.


2016 Hirschsprung Bezirk Cabernet Sauvignon

Bleistiftspäne, dunkle Pflaume, Kaffee, Haselnuss, Bing-Kirsche und Zimt-Graham-Cracker-Aromen springen aus dem Glas. Der süße, reife Einstieg offenbart geröstete Eiche und reiche, geschichtete Aromen, die die Aromen nachahmen. Die Frucht setzt sich bis zum Abgang fort, der lang, würzig und brütend ist. Dies ist ein eleganter Wein, den Sie jetzt genießen oder aufbewahren und zusehen können, wie er sich entwickelt.

Vintage-Notizen

Die gemäßigte Temperatur des Stags Leap District, beeinflusst von der San Pablo Bay, führt während der gesamten Vegetationsperiode zu einer langsamen, gleichmäßigen Fruchtentwicklung. Der Großteil unserer 47 Hektar auf vier Gutsweinbergen in dieser Region ist dicht mit Cabernet Sauvignon und anderen Bordeaux-Sorten an steilen Hangterrassen mit Bale-Ton-Lehm-Böden bepflanzt, was zu sehr geringen Erträgen an intensiv aromatisierten Trauben führt.

Winzernotizen

Die Ernte 2016 markiert den fünften großen Jahrgang in Folge. Obwohl es ein weiteres Dürrejahr war und die Erträge tendenziell etwas niedriger waren, war die Qualität sehr hoch. Das Jahr begann heiß, wurde dann kalt, wurde dann wieder heiß und im Oktober begann eine der stärksten Regenzeiten in dieser Region seit vielen Jahren.

Die Beeren wurden nachts von Hand geerntet, sorgfältig sortiert und in Tanks entrappt, wo die Gärung stattfand. Anschließend wurde der Wein in zu 100 Prozent neue französische Eichenfässer umgefüllt, wo er 27 Monate vor der Abfüllung gereift war.


2016 Hirschsprung Bezirk Cabernet Sauvignon

Bleistiftspäne, dunkle Pflaume, Kaffee, Haselnuss, Bing-Kirsche und Zimt-Graham-Cracker-Aromen springen aus dem Glas. Der süße, reife Einstieg offenbart geröstete Eiche und reiche, geschichtete Aromen, die die Aromen nachahmen. Die Frucht setzt sich bis zum Abgang fort, der lang, würzig und brütend ist. Dies ist ein eleganter Wein, den Sie jetzt genießen oder aufbewahren und zusehen können, wie er sich entwickelt.

Vintage-Notizen

Die gemäßigte Temperatur des Stags Leap District, beeinflusst von der San Pablo Bay, führt während der gesamten Vegetationsperiode zu einer langsamen, gleichmäßigen Fruchtentwicklung. Der Großteil unserer 47 Hektar auf vier Weinbergen in dieser Region ist dicht mit Cabernet Sauvignon und anderen Bordeaux-Sorten an steilen Hangterrassen mit Bale-Ton-Lehm-Böden bepflanzt, was zu sehr geringen Erträgen an intensiv aromatisierten Trauben führt.

Winzernotizen

Die Ernte 2016 markiert den fünften großen Jahrgang in Folge. Obwohl es ein weiteres Dürrejahr war und die Erträge tendenziell etwas geringer ausfielen, war die Qualität sehr hoch. Das Jahr begann heiß, wurde dann kalt, wurde dann wieder heiß und im Oktober begann eine der stärksten Regenzeiten in dieser Region seit vielen Jahren.

Die Beeren wurden nachts von Hand geerntet, sorgfältig sortiert und in Tanks entrappt, wo die Gärung stattfand. Anschließend wurde der Wein in zu 100 Prozent neue französische Eichenfässer umgefüllt, wo er 27 Monate vor der Abfüllung gereift war.


2016 Hirschsprung Bezirk Cabernet Sauvignon

Bleistiftspäne, dunkle Pflaume, Kaffee, Haselnuss, Bing-Kirsche und Zimt-Graham-Cracker-Aromen springen aus dem Glas. Der süße, reife Einstieg offenbart geröstete Eiche und reiche, geschichtete Aromen, die die Aromen nachahmen. Die Frucht setzt sich bis zum Abgang fort, der lang, würzig und brütend ist. Dies ist ein eleganter Wein, den Sie jetzt genießen oder aufbewahren und zusehen können, wie er sich entwickelt.

Vintage-Notizen

Die gemäßigte Temperatur des Stags Leap District, beeinflusst von der San Pablo Bay, führt während der gesamten Vegetationsperiode zu einer langsamen, gleichmäßigen Fruchtentwicklung. Der Großteil unserer 47 Hektar auf vier Weinbergen in dieser Region ist dicht mit Cabernet Sauvignon und anderen Bordeaux-Sorten an steilen Hangterrassen mit Bale-Ton-Lehm-Böden bepflanzt, was zu sehr geringen Erträgen an intensiv aromatisierten Trauben führt.

Winzernotizen

Die Ernte 2016 markiert den fünften großen Jahrgang in Folge. Obwohl es ein weiteres Dürrejahr war und die Erträge tendenziell etwas geringer ausfielen, war die Qualität sehr hoch. Das Jahr begann heiß, wurde dann kalt, wurde dann wieder heiß und im Oktober begann eine der stärksten Regenzeiten in dieser Region seit vielen Jahren.

Die Beeren wurden nachts von Hand geerntet, sorgfältig sortiert und in Tanks entrappt, wo die Gärung stattfand. Anschließend wurde der Wein in zu 100 Prozent neue französische Eichenfässer umgefüllt, wo er vor der Abfüllung 27 Monate reifte.


2016 Hirschsprung Bezirk Cabernet Sauvignon

Bleistiftspäne, dunkle Pflaume, Kaffee, Haselnuss, Bing-Kirsche und Zimt-Graham-Cracker-Aromen springen aus dem Glas. Der süße, reife Einstieg offenbart geröstete Eiche und reiche, geschichtete Aromen, die die Aromen nachahmen. Die Frucht setzt sich bis zum Abgang fort, der lang, würzig und brütend ist. Dies ist ein eleganter Wein, den Sie jetzt genießen oder aufbewahren und zusehen können, wie er sich entwickelt.

Vintage-Notizen

Die gemäßigte Temperatur des Stags Leap District, beeinflusst von der San Pablo Bay, führt während der gesamten Vegetationsperiode zu einer langsamen, gleichmäßigen Fruchtentwicklung. Der Großteil unserer 47 Hektar auf vier Weinbergen in dieser Region ist dicht mit Cabernet Sauvignon und anderen Bordeaux-Sorten an steilen Hangterrassen mit Bale-Ton-Lehm-Böden bepflanzt, was zu sehr geringen Erträgen an intensiv aromatisierten Trauben führt.

Winzernotizen

Die Ernte 2016 markiert den fünften großen Jahrgang in Folge. Obwohl es ein weiteres Dürrejahr war und die Erträge tendenziell etwas niedriger waren, war die Qualität sehr hoch. Das Jahr begann heiß, wurde dann kalt, wurde dann wieder heiß und im Oktober begann eine der stärksten Regenzeiten in dieser Region seit vielen Jahren.

Die Beeren wurden nachts von Hand geerntet, sorgfältig sortiert und in Tanks entrappt, wo die Gärung stattfand. Anschließend wurde der Wein in zu 100 Prozent neue französische Eichenfässer umgefüllt, wo er vor der Abfüllung 27 Monate reifte.


2016 Hirschsprung Bezirk Cabernet Sauvignon

Bleistiftspäne, dunkle Pflaume, Kaffee, Haselnuss, Bing-Kirsche und Zimt-Graham-Cracker-Aromen springen aus dem Glas. Der süße, reife Einstieg offenbart geröstete Eiche und reiche, geschichtete Aromen, die die Aromen nachahmen. Die Frucht setzt sich bis zum Abgang fort, der lang, würzig und brütend ist. Dies ist ein eleganter Wein, den Sie jetzt genießen oder aufbewahren und zusehen können, wie er sich entwickelt.

Vintage-Notizen

Die gemäßigte Temperatur des Stags Leap District, beeinflusst von der San Pablo Bay, führt während der gesamten Vegetationsperiode zu einer langsamen, gleichmäßigen Fruchtentwicklung. Der Großteil unserer 47 Hektar auf vier Weinbergen in dieser Region ist dicht mit Cabernet Sauvignon und anderen Bordeaux-Sorten an steilen Hangterrassen mit Bale-Ton-Lehm-Böden bepflanzt, was zu sehr geringen Erträgen an intensiv aromatisierten Trauben führt.

Winzernotizen

Die Ernte 2016 markiert den fünften großen Jahrgang in Folge. Obwohl es ein weiteres Dürrejahr war und die Erträge tendenziell etwas geringer ausfielen, war die Qualität sehr hoch. Das Jahr begann heiß, wurde dann kalt, wurde dann wieder heiß und im Oktober begann eine der stärksten Regenzeiten in dieser Region seit vielen Jahren.

Die Beeren wurden nachts von Hand geerntet, sorgfältig sortiert und in Tanks entrappt, wo die Gärung stattfand. Anschließend wurde der Wein in zu 100 Prozent neue französische Eichenfässer umgefüllt, wo er vor der Abfüllung 27 Monate reifte.


2016 Hirschsprung Bezirk Cabernet Sauvignon

Bleistiftspäne, dunkle Pflaume, Kaffee, Haselnuss, Bing-Kirsche und Zimt-Graham-Cracker-Aromen springen aus dem Glas. Der süße, reife Einstieg offenbart geröstete Eiche und reiche, geschichtete Aromen, die die Aromen nachahmen. Die Frucht setzt sich bis zum Abgang fort, der lang, würzig und brütend ist. Dies ist ein eleganter Wein, den Sie jetzt genießen oder aufbewahren und zusehen können, wie er sich entwickelt.

Vintage-Notizen

Die gemäßigte Temperatur des Stags Leap District, beeinflusst von der San Pablo Bay, führt während der gesamten Vegetationsperiode zu einer langsamen, gleichmäßigen Fruchtentwicklung. Der Großteil unserer 47 Hektar auf vier Weinbergen in dieser Region ist dicht mit Cabernet Sauvignon und anderen Bordeaux-Sorten an steilen Hangterrassen mit Bale-Ton-Lehm-Böden bepflanzt, was zu sehr geringen Erträgen an intensiv aromatisierten Trauben führt.

Winzernotizen

Die Ernte 2016 markiert den fünften großen Jahrgang in Folge. Obwohl es ein weiteres Dürrejahr war und die Erträge tendenziell etwas niedriger waren, war die Qualität sehr hoch. Das Jahr begann heiß, wurde dann kalt, wurde dann wieder heiß und im Oktober begann eine der stärksten Regenzeiten in dieser Region seit vielen Jahren.

Die Beeren wurden nachts von Hand geerntet, sorgfältig sortiert und in Tanks entrappt, wo die Gärung stattfand. Anschließend wurde der Wein in zu 100 Prozent neue französische Eichenfässer umgefüllt, wo er 27 Monate vor der Abfüllung gereift war.


2016 Hirschsprung Bezirk Cabernet Sauvignon

Bleistiftspäne, dunkle Pflaume, Kaffee, Haselnuss, Bing-Kirsche und Zimt-Graham-Cracker-Aromen springen aus dem Glas. Der süße, reife Einstieg offenbart geröstete Eiche und reiche, geschichtete Aromen, die die Aromen nachahmen. Die Frucht setzt sich bis zum Abgang fort, der lang, würzig und brütend ist. Dies ist ein eleganter Wein, den Sie jetzt genießen oder aufbewahren und zusehen können, wie er sich entwickelt.

Vintage-Notizen

Die gemäßigte Temperatur des Stags Leap District, beeinflusst von der San Pablo Bay, führt während der gesamten Vegetationsperiode zu einer langsamen, gleichmäßigen Fruchtentwicklung. Der Großteil unserer 47 Hektar auf vier Gutsweinbergen in dieser Region ist dicht mit Cabernet Sauvignon und anderen Bordeaux-Sorten an steilen Hangterrassen mit Bale-Ton-Lehm-Böden bepflanzt, was zu sehr geringen Erträgen an intensiv aromatisierten Trauben führt.

Winzernotizen

Die Ernte 2016 markiert den fünften großen Jahrgang in Folge. Obwohl es ein weiteres Dürrejahr war und die Erträge tendenziell etwas niedriger waren, war die Qualität sehr hoch. Das Jahr begann heiß, wurde dann kalt, wurde dann wieder heiß und im Oktober begann eine der stärksten Regenzeiten in dieser Region seit vielen Jahren.

Die Beeren wurden nachts von Hand geerntet, sorgfältig sortiert und in Tanks entrappt, wo die Gärung stattfand. Anschließend wurde der Wein in zu 100 Prozent neue französische Eichenfässer umgefüllt, wo er vor der Abfüllung 27 Monate reifte.


2016 Hirschsprung Bezirk Cabernet Sauvignon

Bleistiftspäne, dunkle Pflaume, Kaffee, Haselnuss, Bing-Kirsche und Zimt-Graham-Cracker-Aromen springen aus dem Glas. Der süße, reife Einstieg offenbart geröstete Eiche und reiche, geschichtete Aromen, die die Aromen nachahmen. Die Frucht setzt sich bis zum Abgang fort, der lang, würzig und brütend ist. Dies ist ein eleganter Wein, den Sie jetzt genießen oder aufbewahren und zusehen können, wie er sich entwickelt.

Vintage-Notizen

Die gemäßigte Temperatur des Stags Leap District, beeinflusst von der San Pablo Bay, führt während der gesamten Vegetationsperiode zu einer langsamen, gleichmäßigen Fruchtentwicklung. Der Großteil unserer 47 Hektar auf vier Gutsweinbergen in dieser Region ist dicht mit Cabernet Sauvignon und anderen Bordeaux-Sorten an steilen Hangterrassen mit Bale-Ton-Lehm-Böden bepflanzt, was zu sehr geringen Erträgen an intensiv aromatisierten Trauben führt.

Winzernotizen

Die Ernte 2016 markiert den fünften großen Jahrgang in Folge. Obwohl es ein weiteres Dürrejahr war und die Erträge tendenziell etwas geringer ausfielen, war die Qualität sehr hoch. Das Jahr begann heiß, wurde dann kalt, wurde dann wieder heiß und im Oktober begann eine der stärksten Regenzeiten in dieser Region seit vielen Jahren.

Die Beeren wurden nachts von Hand geerntet, sorgfältig sortiert und in Tanks entrappt, wo die Gärung stattfand. Anschließend wurde der Wein in zu 100 Prozent neue französische Eichenfässer umgefüllt, wo er vor der Abfüllung 27 Monate reifte.


2016 Hirschsprung Bezirk Cabernet Sauvignon

Bleistiftspäne, dunkle Pflaume, Kaffee, Haselnuss, Bing-Kirsche und Zimt-Graham-Cracker-Aromen springen aus dem Glas. Der süße, reife Einstieg offenbart geröstete Eiche und reiche, geschichtete Aromen, die die Aromen nachahmen. Die Frucht setzt sich bis zum Abgang fort, der lang, würzig und brütend ist. Dies ist ein eleganter Wein, den Sie jetzt genießen oder aufbewahren und zusehen können, wie er sich entwickelt.

Vintage-Notizen

Die gemäßigte Temperatur des Stags Leap District, beeinflusst von der San Pablo Bay, führt während der gesamten Vegetationsperiode zu einer langsamen, gleichmäßigen Fruchtentwicklung. Der Großteil unserer 47 Hektar auf vier Weinbergen in dieser Region ist dicht mit Cabernet Sauvignon und anderen Bordeaux-Sorten an steilen Hangterrassen mit Bale-Ton-Lehm-Böden bepflanzt, was zu sehr geringen Erträgen an intensiv aromatisierten Trauben führt.

Winzernotizen

Die Ernte 2016 markiert den fünften großen Jahrgang in Folge. Obwohl es ein weiteres Dürrejahr war und die Erträge tendenziell etwas niedriger waren, war die Qualität sehr hoch. Das Jahr begann heiß, wurde dann kalt, wurde dann wieder heiß und im Oktober begann eine der stärksten Regenzeiten in dieser Region seit vielen Jahren.

Die Beeren wurden nachts von Hand geerntet, sorgfältig sortiert und in Tanks entrappt, wo die Gärung stattfand. Anschließend wurde der Wein in zu 100 Prozent neue französische Eichenfässer umgefüllt, wo er 27 Monate vor der Abfüllung gereift war.


Schau das Video: Stags Leap Wine Cellars - Judgment of Paris