ch.mpmn-digital.com
Neue Rezepte

Packen Sie diese 10 Lebensmittel niemals in das Mittagessen Ihres Kindes ein

Packen Sie diese 10 Lebensmittel niemals in das Mittagessen Ihres Kindes ein


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.


Die Schulzeit steht vor der Tür und es ist Zeit für die Eltern, ins Lebensmittelgeschäft und lade die Speisekammer für Schulessen. Während viele von uns zu den schnellen und einfachen Fertiggerichten greifen, ist es an der Zeit, die schädlichen Auswirkungen dieser Lebensmittel auf unsere Kinder zu berücksichtigen.

Klicken Sie hier, um 10 Lebensmittel zu sehen, die Sie niemals in das Mittagessen Ihres Kindes einpacken sollten (Diashow)

Viele Produkte werden als „100% Truthahn“ und „Vollkorn“ beworben, während in Wirklichkeit das Feinkostfleisch mit Konservierungsmitteln beladen ist und die Brote, Cracker und Pizzakrusten mit teilweise gehärteten Ölen gepumpt werden. Auch Natrium ist ein großes Thema, da beispielsweise eine Packung Lunchables etwa 1.000 Milligramm Natrium enthält; Um das in einen Kontext zu setzen, sollte Ihr Kind etwa 1.200 Milligramm konsumieren ... pro Tag! Die meisten dieser praktischen Lebensmittel sind geladene Konservierungsstoffe, Natrium, gesättigtes Fett und andere schädliche Zusatzstoffe; Eltern müssen auf der Suche nach gesünderem und natürlicherem sein Mittagsangebote für ihre Kinder. Die registrierte Ernährungsberaterin Christina Moreno empfiehlt, ausgewogene Mahlzeiten zu verpacken, die aus Kohlenhydraten, Proteinen, Obst und Gemüse bestehen.

Das ist jetzt leichter gesagt als getan. Die meisten Eltern haben einen vollen Terminkalender: Fußballtraining, einen Vollzeitjob und vielleicht sogar ein paar kleine Kinder tagsüber bei ihnen zu Hause. Mach dir keine Sorgen. Es gibt gesunde Optionen, die Sie Ihren Kindern anbieten können, ohne sich über Zusatzstoffe und unnatürliche Zutaten Gedanken machen zu müssen. Entscheiden Sie sich anstelle von Weißbrot für Vollkorn. Versuchen Sie, Soda und Säfte durch Wasser zu ersetzen. Greifen Sie zu frischen geschnittenen Früchten oder Bio-Joghurt anstelle von Chips und zuckerhaltigen Snacks. Zucker versetzt Ihre Kinder nicht nur in eine Mittagspause, sondern erhöht auch ihr Risiko für Herzkrankheiten, Krebs und andere tödliche Erkrankungen auf der ganzen Linie.

Egal, ob Sie einfache Änderungen vornehmen oder den Kühlschrank komplett neu einrichten, Sie werden sich besser fühlen, wenn Sie wissen, dass Ihr Kind nahrhafte, gesunde Lebensmittel zu sich nimmt, die die Konzentration und Energie steigern.

Vorgefertigte Sandwiches


Ein Wort: Konservierungsstoffe. Mit Zusatzstoffen, Zucker und Natrium gepumpt, sind vorgefertigte Sandwiches wie Crustables definitiv einen Verzicht wert. Entscheiden Sie sich stattdessen für gesunde Reste oder hausgemachte Sandwiches.

Toaster Gebäck


Geladen mit unnötigem Zucker und Kalorien, sind Toastergebäck eine weitere ernährungsphysiologisch leere Snack-Wahl. Überspringen Sie diese süßen Leckereien für eine gesündere Option, wie einen hausgemachten Müsliriegel.

Klicken Sie hier für weitere Lebensmittel, die Sie niemals für Ihre Kinder einpacken sollten


Ultimate Guide to School Lunch Bento Boxen (beste Boxen + Zubehör und gesunde Rezepte!)

Dies Ultimativer Leitfaden für Bento-Boxen für das Schulessen ist gefüllt mit einem Ratgeber zu den besten Bento-Boxen und Zubehör sowie gesunden und leckeren Rezepten für das Schulessen. Alles, was Sie brauchen, um die besten Schulmittagessen aller Zeiten zu packen!

Vor ein paar Wochen war Ellie in einem ganztägigen Sommer-Weltraumcamp, und als ich ihr am ersten Tag des Camps ein Bento-Lunchpaket machen wollte, erstarrte ich. Ich wusste was zu tun war!

Ich hatte völlig vergessen, wie man ein gesundes Bento-Mittagessen verpackt!

In 6 Wochen waren alle meine Bento-Packfähigkeiten weg!

Habe ich sogar ein Buch über Bento-Mittagessen geschrieben, ja, das habe ich auf jeden Fall!

Also holte ich unsere Lieblings-Bento-Boxen heraus, kramte tief in meinem Gedächtnis, räumte all unsere Sommer-Snacks aus dem Weg und machte mich endlich an ein paar gesunde Sommer-Bento-Mittagessen.

Als ich anfing, wurde mir klar, wie überwältigend Lunchpakete sein können! ! Das war gut. Lunchpakete zu packen ist mein glücklicher Ort, ich liebe es, gesunde und farbenfrohe Lunchpakete für meine Mädchen zu packen, aber es braucht einige Zeit, um in den Schwung zu kommen.

Während ich eine Menge Rezepte, Inspirationen und Gedanken zu Bento-Boxen gepostet habe, habe ich beschlossen, alles in einem Info-Post für Sie zusammenzufassen <&mdash&mdash&mdash yourwelcome :)

Unten finden Sie meine Lieblings-Bento-Boxen und Bento-Accessoires, meine Rezepte für das Mittagessen in der Schule und jede Menge Bento-Inspiration! Wenn Sie weitere Fragen haben, kontaktieren Sie mich im Kommentarbereich.

Auf ein frohes und leckeres neues Schuljahr!


Verpacken Sie keine Lebensmittel, die nicht erlaubt sind

altrendo images / Getty Images

Kennen Sie die Schulregeln und befolgen Sie sie, auch wenn Sie damit nicht einverstanden sind. Ihr Kind ist es, das die Konsequenzen trägt (und möglicherweise verhungert, wenn es ein "alternatives" Mittagessen serviert) wenn Sie nicht erlaubte Gegenstände senden.

Vermeiden Sie alles, was die Schule nicht erlaubt, wie Erdnussbutter und Nussprodukte, Süßigkeiten, Gummibärchen/Fruchtsnacks, Limonade, Saft und Chips.


Gibt es noch Hoffnung für 7, 8, 9 und 10+ Jahre alte wählerische Esser?

Ich denke, die gleichen Grundprinzipien gelten jedoch für ältere wählerische Esser, sie müssen nur ein wenig angepasst werden, da es für Ihr Kind durchaus möglich ist, in JEDEM Alter neue und andere Lebensmittel zu akzeptieren.

Soweit es mich betrifft, Es ist ein totaler Mythos, dass ältere Kinder ihre wählerischen Essgewohnheiten nicht ändern können. Es ist mehr als möglich und die Tipps, die Sie hier lernen, sind ein großartiger erster Schritt!


Kiersten Hickman/Eat this, not that!

Lassen Sie das Brot diese Woche aus und rollen Sie ein paar Mozzarella-Sticks um Schinkenscheiben! Kombinieren Sie mit Selleriestangen mit Nuss- (oder Samen-) Butter und fügen Sie einige andere Snacks hinzu, um die Mahlzeit abzurunden. Annie's bietet eine große Auswahl an Snacks in Kindergröße, die Sie leicht in eine Bento-Lunchbox werfen können.

VERBUNDEN: Einfache, gesunde Rezeptideen mit 350 Kalorien, die Sie zu Hause zubereiten können.


17 von Kindern anerkannte vegane Lunchbox-Mahlzeiten und Snacks für den Schulanfang

Das Mittagessen in der Schule spielt eine entscheidende Rolle in der öffentlichen Bildung. Es stärkt nicht nur Körper und Geist, um akademisch zu übertreffen, das Mittagessen ist auch ein gesellschaftlicher Anlass. Die Schüler knüpfen und tauschen beim Mittagessen, und was man isst, löst oft Gespräche am Mittagstisch aus.

Unglücklicherweise für die Gesundheit der wachsenden Kinder sind die meisten gängigen Snacks und verarbeiteten Lebensmittel mit Konservierungsmitteln, Farbstoffen, gesättigten Fetten, künstlichen Zusatzstoffen, tierischen Produkten und Zuckerzusätzen beladen. Sicher, innerhalb der ungeschriebenen kapitalistischen Regeln der Cafeteria lassen sich diese Artikel gut verkaufen, aber auch einzigartige und „seltene“ Lebensmittel, die appetitlich aussehen und riechen.

Schicken Sie Ihr Kind mit veganem Treibstoff zur Schule, der seinen Geist und seinen sozialen Status nährt. Machen Sie eine Einkaufsliste und stellen Sie sicher, dass Sie Zutaten für diese 17 von Kindern zugelassenen veganen Lunchbox-Mahlzeiten enthalten. Und vergessen Sie nicht die coole Lunchbox!

17 von Kindern anerkannte vegane Lunchbox-Mahlzeiten und Snacks für den Schulanfang

1. Süße und würzige Tortilla-Chips

Machen Sie hausgemachte Doritos, ohne die künstlichen Aromen. Packen Sie etwas Hummus oder milchfreie saure Sahne ein und die Kinder werden den besonderen Leckerbissen lieben.

2. Krispy Leckereien

Geben Sie Ihrem Kind das ultimative Tausch-Mittagessen – knusprige Leckereien aus Reis. Diese veganen Optionen haben weniger Zucker als die abgepackten Sorten und sind zudem frei von Konservierungsstoffen. Beziehen Sie Ihr Kind mit ein und machen Sie eine Menge zusammen.

3. Proteinriegel mit Erdnussbutter-Geleespitze

Verbessern Sie die matschige Lunchbox PB und J Ihres Kindes, indem Sie sie in den besten Proteinriegel verwandeln, den sie jemals essen werden.

4. Grünkohl- und Süßkartoffelchips

Gemüse ist in Chipsform so viel begehrter.

5. Gegrilltes Tempeh-Sandwich

Auf Wiedersehen, trauriges Schulessen. Diese farbenfrohen Sandwiches schlagen jede Cafeteria-Option unter der Wärmelampe.

6. Apfel-Pekannuss-Pizza

In der Regel ist Pizza alles ein Hit bei Kindern. Schicken Sie sie mit diesem gesunden Dessert zur Schule, um sicherzustellen, dass sie satt und konzentriert bleiben.

7. Würziges gefülltes Pitta

Haben Sie keine Angst, Ihrem Kind etwas Würze vorzustellen. Der Gaumen von Kindern verlangt normalerweise nach kräftigen Aromen, und die Einführung neuer Gewürze wird sie in Zukunft zu abenteuerlustigen Essern machen.

8. Nudelsalat

Der Trick: Sagen Sie ihnen, dass es Pasta ist, aber laden Sie das Gemüse auf. Das leichte Dressing bringt jedes Kind dazu, sein Gemüse zu essen.

9. Kichererbsensalat-Sandwich

Besonders an wärmeren Tagen ist Thunfischsalat nicht stundenlang haltbar. Schicke sie mit einem Mittagessen in die Schule, das genauso frisch schmeckt, wie wenn du es mit diesem proteinreichen Sandwich auf Kichererbsenbasis mit Mayo ohne Ei eingepackt hast.

10. Veganes Sushi

Sushi wird oft als Essen für Erwachsene angesehen, aber es ist eigentlich sehr kinderfreundlich. Betrachten Sie es als Fingerfood auf Gemüsebasis. Beziehen Sie Ihr Kind mit ein und geben Sie gemeinsam vor, vegane Sushi-Köche zu sein.

11. Gesunder Trail-Mix

Die meisten im Laden gekauften Studentenfutter enthalten Tonnen von Schokolade und überschüssigem Zucker. Bringen Sie mit dieser hausgemachten Version das “healthy” wieder in den Trail-Mix.

12. Bananen-Chia-Pudding mit Mango-Limetten-Püree

Rüsten Sie die herkömmliche Schokoladenpudding-Packung zu einem hausgemachten Glas Chia-Samen-Pudding auf. Andere Kinder werden begeistert sein, dass Sie Pudding tatsächlich machen können, anstatt ihn nur im Laden zu kaufen.

13. Vegane, glutenfreie, rohe Müsliriegel

Es ist Mittagszeit, Crunch-Time! Möchten Sie Ihrem Kind einen leckeren, nussigen Müsliriegel in das Mittagessen einpacken? Reduzieren Sie Verpackungsmüll und Kosten, indem Sie diese leckeren Riegel zu Hause herstellen. Diese Riegel enthalten auch lebenswichtige Nährstoffe und keinen Zuckerzusatz, im Gegensatz zu den meisten Riegeln auf dem Markt.

14. Bananenkrümel-Muffins

Obwohl diese Muffins für einen natürlich süßen Abschluss des Mittagessens gedacht sind, werden sie wahrscheinlich bis dahin nicht halten. Wenn Ihr Kind Zugang zu seiner Lunchbox hat, ist der Muffin zur Snackzeit weg.

15. Kopfgeld-Kokos-Snackbällchen

Diese Snackbällchen sind einfach und eher therapeutisch, um – perfekt zu machen, um die Schärfe zu nehmen, nachdem Sie Ihre Kinder herum chauffiert haben. Sie sind auch mit hochwertigem Protein gefüllt, um das jugendliche Energieniveau beim Sport nach der Schule zu erhalten, während Mütter und Väter an der Seitenlinie jubeln.

16. Overnight Oats

Kinder lieben das Frühstück zum Abendessen, warum also nicht zum Mittagessen frühstücken? Overnight Oats sind eine tolle Vorspeise für vielbeschäftigte Eltern und können mit einer gekühlten Lunchbox sogar morgens zubereitet und zur Mittagszeit verzehrt werden. Gewinnen!

17. Rüben-Hummus

Erinnern Sie sich an die verrückten Ketchups der 󈨞er und frühen 2000er? Kinder waren verrückt nach ihnen. Verpacken Sie mit diesem natürlichen, vollwertigen Rüben-Hummus ein farbenfrohes Gewürz, das wirklich gut für sie ist.


Die 10 beliebtesten Lieblingsspeisen der Kinder

Es gibt eine für Mobilgeräte optimierte Version dieser Seite, AMP-Version anzeigen.

Kinder können wählerische Esser sein, besonders wenn es darum geht, das gute Zeug voller Vitamine und Proteine ​​zu essen. Aber legen Sie eines dieser Lieblingsgerichte der Kinder vor sie und Sie werden sehen, wie die Teller im Handumdrehen sauber gewischt werden.

Erdnussbutter-Marmelade-Sandwich

Wahrscheinlich eines der beliebtesten Lieblingsspeisen von Kindern ist das klassische Erdnussbutter-Gelee-Sandwich. In Maßen ist dies eine gute Wahl für eine Mahlzeit oder einen Snack nach der Schule. Erdnussbutter ist eine ausgezeichnete Quelle für Protein und einfach ungesättigte Fette. Entscheiden Sie sich besser für natürliche oder fettreduzierte Erdnussbutter mit Mehrkornbrot und einem 100-prozentigen Fruchtgelee, um unnötigen Zucker zu reduzieren.

Welches Kind liebt den guten alten amerikanischen Mac und Käse nicht? Es ist schnell und warm und eine großartige Option, um kleine Bäuche zu füllen. Eine Tasse Makkaroni und Käse aus einer verpackten Mischung hat etwa 260 Kalorien. Wenn Sie können, versuchen Sie, eine Vollkornoption zu wählen, aber das Hinzufügen von lustigen Nudeln macht den Kindern mehr Spaß. Die Verwendung von fettarmem Käse oder Mozzarella kann auch dazu beitragen, den Liebling dieses Kindes nahrhafter zu machen.

Zu den Lieblingsspeisen der Kinder gehört immer Pizza mit ihrer teigigen, knusprigen Kruste, klebrigem Käse und pikanten Belägen. Ein einzelnes Stück Pizza mit dünner Kruste hat etwa 215 Kalorien. Um es gesünder zu machen, versuchen Sie es mit dünner Kruste und fügen Sie mindestens ein Gemüse zum Belag hinzu. Sie können Ihre Kinder sogar versuchen, ihre eigenen Pizzen zuzubereiten!

Von Fast-Food-Ketten beliebt gemacht, sind Hamburger eine gute Proteinquelle, aber reich an Fett, Natrium und Kalorien. Wenn du regelmäßig Burger zu Hause servierst, solltest du hin und wieder auf Putenburger umsteigen, um den Fettgehalt zu reduzieren. Sie können Ihren Burgern auch fein gehacktes Gemüse hinzufügen, um sie ein wenig nahrhafter zu machen. Vergiss die Beläge nicht! Gemüse wie Tomaten, Salat, Zwiebeln und Gurken sind eine großartige Möglichkeit, um die zusätzliche Portion Gemüse zum Lieblingsgericht Ihres Kindes zu verarbeiten.

Ein Hot Dog eignet sich hervorragend zum Abendessen oder Mittagessen. Ein Hot Dog aus verarbeitetem Fleisch hat etwa 150 Kalorien und etwas mehr als 10 Gramm Fett. Suchen Sie nach Hot Dogs, die zu 100% aus Rindfleisch bestehen, oder probieren Sie Hot Dogs aus Truthahn für eine fettärmere Option. Überspringen Sie die Pommes und fügen Sie etwas Obst, Krautsalat oder Gemüse als Beilage hinzu. Dies sind großartige Möglichkeiten, mit Ihrem Kleinen Kompromisse einzugehen, damit er die Lebensmittel bekommt, die er liebt und die Nährstoffe, die er braucht.

Ein weiteres Lieblingsessen von Kindern sind Hühnchen-Tender oder Nuggets. Sie sind ein großartiges Fingerfood, das leicht zu essen ist und eine großartige Proteinquelle ist. Obwohl die meisten Chicken Nuggets frittiert werden, sind sie voller Kalorien und Fett, aber du kannst deine eigene gesündere Version zu Hause herstellen und sie backen oder in Kokosöl braten. Fügen Sie Beilagen wie frisches oder gedünstetes Gemüse und braunen Reis hinzu, um eine abgerundete Mahlzeit zu erhalten.

An kalten Tagen genießen Kinder und Erwachsene gleichermaßen eine Schüssel mit warmer Hühnernudelsuppe. Diese Suppe enthält normalerweise Hühnchen, Nudeln, Sellerie, Karotten und Zwiebeln in einer reichhaltigen Brühe. Suppen haben manchmal einen hohen Natriumgehalt, daher ist es eine gute Idee, Ihre Kinder zu einer Mahlzeit ein Glas Wasser trinken zu lassen. Stellen Sie sicher, dass die Hühnchenstücke groß sind, um die Proteinaufnahme zu erhöhen, oder fügen Sie andere Proteinquellen wie Joghurt oder Erdnussbutter auf Crackern zur Suppe hinzu.

Der Käse ist eine gute Protein- und Kalziumquelle, kann aber manchmal kalorienreich sein. Entscheiden Sie sich für einen fettarmen Käse-Butter-Aufstrich, um die Kalorien unter Kontrolle zu halten. Verwenden Sie Vollkorn- oder Vollkornbrot, um der Mahlzeit auch Ballaststoffe hinzuzufügen. Anstatt Kartoffelchips zu servieren, wählen Sie einen gesünderen Chip wie Vollkorn-Sun-Chips für ein wenig mehr Crunch.

Diese altehrwürdige klassische Spaghetti wird von fast jedem Kind in Amerika geliebt. Diese Mahlzeit auf Tomatenbasis ist eine gute Quelle für Lycopin und Kalium. Die Tomatenbasis besteht hauptsächlich aus Gemüse und ist fett- und kalorienärmer als Alfredo. Man kann zusätzliches Gemüse wie grüne Paprika in die Sauce pürieren, um zusätzliche Nährstoffe zu erhalten, die Ihre Kinder nie bemerken werden. Die Zugabe von magerem Rinderhackfleisch und Vollkornpaste kann es auch gesünder machen. Versuchen Sie für eine zusätzliche Wendung, Putenhackfleisch anstelle von Rindfleisch zu verwenden.

Tacos machen Kindern Spaß, vor allem, weil sie großartig schmecken und Kinder beim Essen ein wenig unordentlich werden können und keinen Ärger mit Mama und Papa bekommen! Tacos werden im Allgemeinen mit Käse, Fleisch, Salat und Tomaten serviert, die in eine harte oder weiche Schale gewickelt sind. Die harten Schalen machen Spaß und sorgen für ein wenig Crunch. Weiche Tortillas sind auch eine gute Option. Vielleicht möchten Sie sich für eine Mais- oder Vollkorn-Tortilla entscheiden, um den Nährwert zu erhöhen. Wählen Sie Truthahn oder mageres Rinderhackfleisch, das weniger Fett enthält. Guacamole hat einfach ungesättigte Fette, ist aber kalorienreich und sollte daher in Maßen verwendet werden. Es ist am besten, auch eine fettarme saure Sahne zu wählen.

Die Lieblingsspeisen von Kindern sind normalerweise nicht gesund, aber einige kleine Wendungen und Veränderungen hier und da, um sie mit Nährstoffen zu versorgen und sie gesünder zu machen, ist nicht unmöglich. Es ist eine großartige Möglichkeit für Kinder, zu bekommen, was sie wollen, und für Eltern, ihnen zu dienen, was sie brauchen.


Das Hauptereignis

  • Machen Sie ein kleines Extra aus dem Abendessen:Mac-Käse- oder Thunfisch-Mais-Nudelsalat ergeben ein sättigendes und nahrhaftes Mittagessen. Kinder können auch ihre eigenen Mini-Omelettes für ein lustiges, gabelfreies Mittagessen zusammenstellen.
  • Getrocknete Nudeln mit kochendem Wasser übergießen wenn Sie Ihren Morgentee zubereiten. Zehn Minuten später sind sie bereit, mit etwas Gemüse einen einfachen Nudelsalat für die Schule zu mischen.
  • * Hummus ist vollgepackt mit Proteinen und Ballaststoffen und ist sehr kostengünstig, wenn Sie es selbst herstellen. Machen Sie eine große Menge und packen Sie sie in Serviertöpfe, damit Kinder sie mit Karottenstiften oder Pitta-Chips essen können.
  • Wickel machen Sandwiches in interessante Formen. Wählen Sie eine Vollkornsorte für mehr Ballaststoffe und Nährstoffe und verpacken Sie sie mit ihren Lieblingsfüllungen.

So verpacken Sie Obst, damit es nicht total zerquetscht wird

Ich bin ein großer Fan von Steinobst, Bananen und Erdbeeren, aber es ist immer so mühsam, sie in meiner Lunch-Tasche zu tragen. Und auch für Kinder ist es schwer. Wenn sie mit ungegessenem Obst in ihren Lunchboxen (argh!) nach Hause kommen, liegt es normalerweise daran, dass sie es nicht essen wollen. Es ist wahrscheinlicher, dass dieses Obst zur Mittagszeit ein klebriges Durcheinander ist. Bananen werden innerhalb weniger Stunden superbraun, Erdbeeren werden matschig und ganze Äpfel werden immer gequetscht.

Zum Glück für Sie haben wir die perfekten Tricks, damit Ihre Früchte beim Transport zerquetscht und zerquetscht werden. Wir haben sogar einige Tricks eingebaut, die helfen, Bräunung zu verhindern. Probieren Sie diese Tricks aus und Sie und Ihre Kinder kommen jeden Nachmittag mit leeren Lunchboxen nach Hause.

Trick Nr. 1: Obst in ein Tuch wickeln

Sie können Steinobst oder runde Früchte wie Äpfel, Pfirsiche oder Birnen nehmen und in ein trockenes Tuch wickeln. Stellen Sie sicher, dass Sie die Oberseite des Tuchs mit einem Knoten binden, damit Ihre Früchte nicht in Ihrer Lunch-Tasche herumrollen und Sie alle fertig sind. Wenn die Mittagszeit rollt, haben Sie ungetrübte und köstliche Früchte.

Trick Nr. 2: Schützen Sie Ihre Bananen vor vorzeitiger Bräunung

Ich liebe Bananen, aber sie zur Arbeit zu bringen ist immer eine Qual. Als die Mittagspause vorbei ist und ich meine Banane in meine Tasche greife, ist sie viel brauner als zu der Zeit, als ich das Haus verließ. Eine Möglichkeit, deine Bananen zu retten, besteht darin, den Stiel mit Plastikfolie zu versehen. Dadurch wird verhindert, dass es viel zu schnell reif wird. Werfen Sie es in die Lunchbox Ihres Kindes oder Ihres Kindes und gehen Sie Ihrem Tag nach. Sie können Bananen auch halbieren (mit Haut), einfrieren und in eine luftdichte Schüssel geben, bevor Sie das Haus verlassen.

Trick Nr. 3: Apfelscheiben knusprig halten

Ich mag Apfelscheiben mit Mandelbutter, und es ist viel einfacher, sie zu Hause mit einem echten Messer zu schneiden als die Plastikscheiben bei der Arbeit. Aber das Problem beim vorherigen Schneiden von Äpfeln ist, dass sie am Ende braun und eklig werden. Folgendes ist zu tun: Weichen Sie Ihre Scheiben fünf Minuten lang in einer Lösung aus zwei Tassen kaltem Wasser und einem Achtel Teelöffel Salz ein. Dann abgießen und in einen luftdichten Behälter packen und schon kann es losgehen. Jetzt haben Sie frisches, knackiges Obst zum Mittagessen oder als Nachmittagssnack.

Trick Nr. 4: Friere deine Früchte in einem luftdichten Beutel ein

Schnappen Sie sich ein paar Aprikosen, Pfirsiche oder Steinobst, die wenige Tage vor der Reife stehen, in Scheiben schneiden und einfrieren. Es macht das Verpacken von Obst so viel einfacher. Legen Sie einfach fünf oder sechs Scheiben in einen Reißverschlussbeutel und achten Sie darauf, die zusätzliche Luft herauszudrücken, bevor Sie sie über Nacht einfrieren. Wenn Sie am nächsten Tag bereit sind, Ihr Obst zu essen, ist es Brei und hat die perfekte Textur.

Trick Nr. 5: Erdbeeren frisch halten

Haben Sie schon einmal Ihre geschnittenen Erdbeeren in einen Tupperware-Behälter gegeben und wenn Sie sie essen möchten, sind sie alle matschig? Es ist den Besten von uns passiert. Erdbeeren transportiert man am besten gewaschen und ganz. So bleibt die Erdbeere länger frisch.

Bild: Tiffany Egbert/SheKnows


Dies ist ein Thermostat, das mit Ihnen lebt. Es kann saisonale Veränderungen, Temperaturänderungen usw. erkennen und passt sich automatisch an. Sie müssen sich nie wieder mit einem Thermostatregler oder einer Tastatur herumschlagen, da dieser im Grunde die ganze Arbeit für Sie erledigt. Es kann Ihnen auch helfen, bis zu 12% bei den Heizkosten und 15% bei den Kühlkosten zu sparen.

Steuern Sie Ihre Heimbeleuchtung von Ihrem Remote-Gerät aus. Dies ist großartig, wenn Sie unterwegs sind und sicherstellen möchten, dass einige Lichter an sind. Es ist auf Energieeffizienz ausgelegt, so dass es sich im Laufe der Zeit bezahlt macht, da Sie so viel für Ihre monatlichen Energierechnungen ausgeben müssen.



Bemerkungen:

  1. Willie

    Auch was muss man in diesem Fall machen?

  2. Covell

    It seems to me that this has already been discussed, use the search on the forum.

  3. Maurisar

    Es ist schade, dass ich momentan nicht sprechen kann - ich bin sehr beschäftigt. Aber ich werde frei sein - ich werde auf jeden Fall schreiben, was ich in diesem Thema denke.

  4. Sittichai

    Darin ist etwas. Nun stellt sich alles aus, vielen Dank für die Hilfe in dieser Frage.

  5. Costello

    Ich teile ihre Ansicht voll und ganz. In diesem nichts drin und ich denke, das ist eine gute Idee. Stimme ihr voll und ganz zu.



Eine Nachricht schreiben