Neue Rezepte

Houmous-Rezept mit gegrillter Paprika

Houmous-Rezept mit gegrillter Paprika


  • Rezepte
  • Geschirrtyp
  • Beilage
  • Gemüsebeilagen
  • Gebratenes Gemüse
  • Gebratene Paprika

Diese lebendige und cremige Paprika-Humous ist ein fabelhafter Publikumsmagnet und ideal für Partys oder als Vorspeise. Mit etwas knackigem frischem Gemüse oder einigen Chips servieren.


Hertfordshire, England, Großbritannien

2 Leute haben das gemacht

ZutatenPortionen: 4

  • 1 rote Paprika
  • 150g Kichererbsen
  • 1 Esslöffel natives Olivenöl extra
  • 2 Knoblauchzehen, zerdrückt
  • 1 Schuss Chilisauce
  • 1 Teelöffel geräucherter Paprika
  • Salz und schwarzer Pfeffer nach Geschmack
  • 1 bis 2 Esslöffel Wasser

MethodeVorbereitung:5min ›Kochen:10min ›Fertig in:15min

  1. Paprika vierteln und entkernen. Mit der Hautseite nach oben grillen, bis sie etwas verkohlt und weich ist. Kühlen und würfeln.
  2. Die Kichererbsen mit dem Öl und dem Knoblauch mit einem elektrischen Mixer oder Stabmixer gründlich zerdrücken. Die gegrillten roten Paprikaschoten, Chili, Paprika und Paprika dazugeben und erneut glatt rühren. Fügen Sie 1 bis 2 Esslöffel Wasser hinzu, um die Mischung ein wenig zu lockern, um einen weichen Dip zu erhalten.
  3. Überprüfen Sie die Gewürze, fügen Sie nach Bedarf Salz hinzu und löffeln Sie sie in eine Servierschüssel.

Trinkgeld

Versuchen Sie, jede Portion mit je 25 g rohen Karotten- und Selleriestöcken zu servieren.

Zuletzt angesehen

Rezensionen & BewertungenDurchschnittliche Gesamtbewertung:(0)

Bewertungen auf Englisch (0)


Schau das Video: Dip Dienstag: Paprika-Hummus-Dip