ch.mpmn-digital.com
Neue Rezepte

Der Donnoli – ein Cannoli-Doughnut-Hybrid – kommt nach Philly

Der Donnoli – ein Cannoli-Doughnut-Hybrid – kommt nach Philly


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.


Mama Mia! Wir müssen so schnell wie möglich nach Philadelphia fahren, um diese Donnoli zu probieren!

Von Ansels original cronut zu die wonut (ein Waffel-Donut), wir sind uns nicht sicher, ob wir noch mehr Donut-Hybrid-Kreationen verarbeiten können. Aber ein Blick auf die Donnoli, und wir können eine Ausnahme machen. Der Donnoli ist der ziemlich neue und bereits sehr beliebte Donut-Cannoli-Hybrid, der die Idee von . ist Frangellis Bäckerei. Das Gebäck beginnt mit zwei Hälften eines Donuts (nach ihrem Rezept, das es seit 1947 gibt) und füllt das Innere mit Cannoli-Creme. Es ist im Grunde ein gigantisches gebratenes Cannoli-Sandwich, und wir sind damit völlig in Ordnung.

Entsprechend Zagat, Bäckereibesitzer John Colosi hatte sich eigentlich nicht vorgenommen, eine Cronut-artige Kreation zu machen: Er machte aus reiner Neugier eine Charge und entschied, dass sie so gut waren, dass er sie auf die Speisekarte setzen musste. Frangelli's Bakery befindet sich in South Philadelphia, und jeder Donnoli kostet nur etwa 3 US-Dollar und enthält jeweils 300 Kalorien. Das sind 100 Kalorien pro Dollar und viel Ricotta-Geschmack für Ihr Geld.

Joanna Fantozzi ist Associate Editor bei The Daily Meal. Folge ihr auf Twitter @JoannaFantozzi


All Hail the Mighty "Cupcaron," Königin des Desserts

Normalerweise warte ich mindestens bis Mittag, um so mit Zucker fertig zu werden, dass ich unschuldige Passanten erschrecke, aber heute musste ich eine Ausnahme machen. Heute ist der Tag, an dem Baked By Melissa den Cupcake-Macaron-Hybrid oder "Cupcaron" auf den Markt bringt, von dem ich wirklich glaube, dass er das ultimative Schicksal der Menschheit ist. Ich habe 20 Jahre gebraucht, um es zu erfüllen, aber ich bin stolz, sagen zu können, dass ich nur wenige Minuten nach der Eröffnung um 8 Uhr morgens eine der vielen New Yorker Locations gestürmt habe, mit der Art von Prahlerei, die ich mir Kanye an seinem Geburtstag vorstelle. Und oh, meine Freunde, dieser Cupcaron hat sich gelohnt.

Ein bisschen Geschichte über den Cupcaron: Baked By Melissa hat erst am vergangenen Dienstag die Kreation dieses lebensverändernden Hybrid-Desserts angekündigt. Im Grunde haben sie eine winzige Macaron-Schale auf ihre winzigen Cupcakes gelegt, eine Leistung, die so einfach und doch so brillant ist, dass ich nicht weiß, wie wir so lange gebraucht haben, um es zu verwirklichen. Es gibt es in Cotton Candy, Strawberry Cream und Chocolate Graham, und Sie können darauf wetten, was auch immer Ihr Hintern gebacken hat, dass ich jeden einzelnen von ihnen probiert habe und ICH HABE NOCH NICHT KAFFEE getrunken.

Hier sind sie, eingebettet in die Regale von Baked By Melissa, in all ihrer sündhaft süßen Pracht.

Das Urteil? Die Strawberry Cream One ist im Grunde ein erdbeer-frosted Pop-Tart für sehr schicke Leute und lässt deine Geschmacksknospen im Grunde nach Frühling schreien. Cotton Candy war so lecker, dass ich für Sekunden hineinging, aber, oh Gott, wenn du Schokolade liebst, musst du die Chocolate Graham probieren. Ich bin mir nicht einmal mehr sicher, wer ich bin, nachdem ich es gegessen habe.

Schau, wie schön sie sind. Bitte loben Sie mich auch für die Selbstbeherrschung, die es brauchte, um dieses Bild zu machen, denn die Hälfte von ihnen wurde innerhalb von fünf Minuten nach der Aufnahme gebissen. Ich bin mir ziemlich sicher, dass ich für den Rest des Tages arbeitsunfähig sein werde.

Kein Schweiß, wenn Sie nicht in New York sind, denn Sie können Ihre eigenen online bestellen und so tun, als würden Sie sie teilen, auch wenn Sie zu 100 Prozent zwei Dutzend davon auf einmal verschlingen. (Das zuzulassen ist einfacher, als Sie denken.)

Der Cupcaron ist natürlich bei weitem nicht der erste Dessert-Hybrid, der Geschichte schreibt. Wenn Sie nach einem weiteren Dessert-Bastard-Kind suchen, das 2015 die Fähigkeit Ihres Herzens, Blut zu pumpen, vollständig zerstört, haben Sie SO viele Möglichkeiten!

Die Cronut

Man könnte meinen, dass wir damit jetzt fertig sind, aber anscheinend sind wir es nicht. Ich habe gerade die Linie an den ursprünglichen Laden weitergegeben und es war aus der Tür und voller Leute, mit denen ich zu viel Angst hatte. Zum Glück können Sie hier ein Rezept dafür bekommen (auch wenn Sie 6 Millionen Jahre brauchen, um es herzustellen).


Der ultimative Leitfaden für Phillys Hybrid Foods

Von Dominique Ansels bahnbrechendem Cronut bis hin zum neu angesagten Sushi-Burrito sind immer mehr Menschen verrückt nach Hybrid-Lebensmitteln. Wenn Sie in Philadelphia einige einzigartige Essenskombinationen probieren möchten, verwenden Sie diesen Leitfaden als Ausgangspunkt.

Ramen-Burger
Der Ramen-Burger ist ein asiatischer Fusion-Twist eines amerikanischen Klassikers und bietet typische Burger-Zutaten zwischen zwei gebratenen Ramen-Nudelbrötchen. Makiman-Sushi on 13th and Spruce serviert Ramen-Burger mit Chashu-Schweinebauch, einem Sonnenseiten-Ei, eingelegtem Gemüse und Hoisin-Sauce.

Pizza-Bagel
Der Pizza-Bagel ist genau das, wonach er klingt: ein Bagel, der in zwei Hälften geschnitten und dann mit geschmolzenem Käse und Peperonischeiben belegt wird. Während Sie mit im Laden gekauften Bagels leicht Ihre eigenen machen könnten, Brotaufstrich on South Street erledigt das für Sie mit einem frisch gebackenen Bagel im Montrealer Stil.

Sushi-Burrito
Wenn Sie das noch nicht ausprobiert haben Sushi-Burrito Bei Hai Street Kitchen and Company müssen Sie so schnell wie möglich zur 18th Street in Center City gehen. Der Sushi Burrito verpackt klassische Sushi-Zutaten perfekt zu einem praktischen Burrito-Essen. Sie können entweder einen Burrito aus der vorgefertigten Speisekarte der Hai Street wählen oder Ihren eigenen für eine einzigartige Kombination japanischer und mexikanischer Aromen zusammenstellen.

Macaron-Eiscreme-Sandwich
Das Macaron-Eiscreme-Sandwich ist eine erfrischende Variante des klassischen französischen Macaron. Anstatt mit Buttercreme, Vanillepudding oder Marmelade gefüllt ist dieses Hybrid-Dessert (offensichtlich) mit Eis gefüllt, was es zu einer Kombination aus zwei bereits perfekten Desserts macht. Sie können aus einer täglichen Auswahl an Macaron-Eiscreme-Sandwich-Aromen bei Audabon Bäckerei befindet sich in Chinatown am 11. und Rennen.

Suppenknödel
Suppenknödel (auch bekannt als Shanghai-Knödel oder Xiao Long Bao) sind ein Muss in Dim-Sum-Restaurants. Obwohl sie traditionell mit Schweinefleisch und Hühnerbrühe gefüllt sind, können sie auch mit Krabbenfleisch gefüllt werden. Die authentischsten Suppenknödel gibt es in Chinatown (ich empfehle Dim Sum Garden), aber wenn Sie näher am Campus bleiben möchten, Sang Kee Nudelhaus auf 35th und Chestnut ist auch eine gute Option.

Avocado-Gelato
Egal, ob Sie nach einem ungewöhnlich dekadenten Dessert suchen oder einfach nur einen weiteren Grund, Avocado zu lieben, probieren Sie eine Kugel Avocado-Eis bei Capogiro. Beachten Sie, dass Capo sein tägliches Eismenü wechselt, also schauen Sie immer wieder vorbei, wenn der Geschmack nicht angeboten wird.

Kuchenshake
Warum Kuchen essen, wenn man ihn genauso gut trinken könnte? Die Idee hinter Pie-Shakes mag seltsam klingen, aber Pie-Shakes sind Desserts, und seit wann ist Dessert schlecht? Die Shakes schmecken köstlich und sind in vielen verschiedenen Geschmacksrichtungen oder Gesundheitsoptionen erhältlich. Für Kalorien-Unbewusste, Elster on 16th and South Street mixt seine Pie-Milchshakes mit einem Stück hausgemachtem Pie, einer Kugel Bassetts Eis und etwas Milch. Für Gesundheitsbewusste, Hip-City-Gemüse Kürbiskuchen-Shake der Saison und Reine Fahrpreise Apfelkuchen-Smoothie sind genauso dekadent.

Cronut
Das Donut-Hybrid-Croissant von Dominique Ansel ist mittlerweile so beliebt, dass konkurrierende Bäckereien vielleicht nicht einmal erwähnenswert sind. Egal, wenn Sie in Philly sind und sich nach einem Cronut sehnen, geben Sie die bei Schweizer Haus Bäckerei ein Versuch. Was einen Swiss Haus Cronut von einem Dominique Ansel Cronut unterscheidet, ist seine köstlich süße Vanille-Gebäck-Creme-Füllung.

Donnoli
Der Donnoli ist eine ziemlich neue Kreation von Phillys Besten Frangellis Bäckerei in der Ritnerstraße. Obwohl Frangelli's Bakery besser für seine preisgekrönten, mit Gelee gefüllten Donuts bekannt ist, hat Frangelli's Bakery einen hybridisierten Donut kreiert, der mit der speziellen Cannoli-Creme der Bäckerei mit Schokoladensplittern gefüllt ist. Als zusätzlichen Leckerbissen hat Frangelli's Donut-Eiscreme-Sandwiches (konkurriert dies mit dem Makronen-Eiscreme-Sandwich?)


Chickie’s & Pete’s weltberühmte Crabfries

Obwohl viele Leute zuerst Chickie’s & #038 Pete & #8217s Crab House and Sports Bar für die Meeresfrüchte probieren, kommen sie oft für die Krabbenfrites zurück. Das Restaurant ist an zahlreichen Orten in und um Philadelphia zu finden und serviert knusprige Pommes im Crinkle-Schnitt mit einer geheimen Gewürzmischung und einer cremigen Weißkäsesauce zum Dippen. Der blonde Hummerkuchen, Jumbo-Klumpenkrabbenkuchen und Muscheln mit warmem italienischem Brot passen alle hervorragend zu einem Teller mit Krabbenfrites.


Die besten Donuts in jedem Bundesstaat

Donuts, Donuts, Crullers, Beignets, Malasadas – wie auch immer, dies sind die feinsten frittierten Teigwaren in Amerika.

Als das Jahr 2020 zu Ende ging, kann ich nicht der einzige gewesen sein, der sich nach ein wenig Ruhe sehnte. Das war mein Plan, Ruhe, irgendwo nicht weit weg von der Zivilisation, aber auch mit relativ wenigen Menschen. Als mir der Immobilienmakler am Telefon mitteilte, dass seine Wohnung in Maine, gleich neben dem Strand, neben einem der beliebtesten Donut-Läden des Staates liegt, war ich bereits in Gedanken da. 

Seit den 1950er Jahren ist Congdon&aposs Donuts eine feste Größe in der Stadt Wells, die nicht so sehr eine Stadt ist, sondern auch eine Ansammlung klassischer Neuengland-Strandflächen, die sich entlang der Post Road zwischen dem malerischen Ogunquit und den steifen Oberlippe Kennebunks verteilen. Als ich einzog, hatte ich eine perfekte Sicht auf die Durchfahrt, mittlerweile die bevorzugte Abholmethode. Ich lernte schnell den Zeitplan und der Donnerstag wurde mein Lieblingstag der Woche. Ich wache auf, während es noch dunkel war, um die Autos am ersten Morgen nach der wöchentlichen Ladenpause geduldig und leise warten zu sehen. Zu einer Zeit, als Maine endlich das volle Gewicht der Pandemie erlebte, fühlte sich etwas so Gütiges wie eine Reihe von Autos an einer Durchfahrt, die aus den Fenstern meiner Vier-Jahreszeiten-Veranda betrachtet wurden, gemeinsam an, geteilt.

Ich hatte Montags seit meiner Schulzeit gehasst und gehasst, aber jetzt bedeuteten sie ein, zwei, drei Tage ohne Donuts, kein gelegentliches Hauch von Gewürzen in der Brise, keine positive Energie von Leuten, die schöne Dinge erwarteten, denn wenn Donuts buchstäblich nur um die Ecke sind Ecke, und Sie sitzen gemütlich und sicher in Ihrem Auto, wer würde sich wohl fühlen?

Es gab im Laufe der Jahre so viele Donut-Versuchungen, so viele kleine Obsessionen, bis hin zu richtigen Boston-Cremes und schaumiger heißer Schokolade an hufeisenförmigen Theken mit den Kreiselhockern in New York City, Apfelwein-Donuts auf der Farm im ganzen Hudson Valley und in Neuengland, Malasadas in Honolulu und Fall River, Beignets in Baton Rouge, Croissant-Donuts vor dem Trend in Bäckereien im Mittleren Westen der Zeit, Keks-Donuts im tiefen Süden und jetzt überall große Brioche-Teig-Schönheiten .

Der amerikanische Donut ist so vielfältig wie wir, und es gibt fast keine Ecke des Landes, die seit Generationen süchtig ist oder dem Genre nicht seinen eigenen Stempel aufgedrückt hat. Diese Liste der besten Donuts in Amerika ist, ehrliche Warnung, sehr persönlich und wurde nach mehreren Jahren des Donut-Essens im Namen der Forschung zusammengestellt. Ziehen Sie einen Stuhl hoch und lassen Sie uns reisen.    

Alabama

Gibt es den perfekten Donut? Die zarten, schlicht glasierten Schönheiten, vor denen wir uns geschlichen haben Helden Donuts in Birmingham machen ein starkes Argument, selbst als Will Drake&aposs junges Imperium nur ein Pop-up auf dem Farmer&aposs-Markt war. Sagen wir, diese zweitägigen Babys im Brioche-Stil waren Drehbücher Tootsie oder Chinatown, diejenigen, die allen anderen zeigen, wie es gemacht wurde. Diese Donuts erinnern Sie daran, dass eine schlichte Glasur manchmal so viel mehr ist als eine schlichte Glasur. Durch die Verbindung von klassischem Geschmack und Gefühl mit ausgefeilter moderner Technik ist das Ergebnis die beste aller möglichen Welten.

Nachdem sie sich mit einer lokalen Restaurantgruppe zusammengeschlossen haben, haben Hero Donut-Läden jetzt anderswo im Süden eröffnet, obwohl wir vermuten, dass es in Alabama nur wenige Städte gibt, die sie meiden möchten Donuts. Für mehr glasierte Magie, it&aposs Der Donut-König in Eufaula, und das schon seit geraumer Zeit, oder durch die Fliegengittertüren beim 50-Jahrhundert-alten Herzogin Bäckerei in Cullman, das Mitte 2020 eine nahtlose Übergabe schaffte, als der langjährige Besitzer Larry Bontrager beschloss, genug gesehen zu haben.

Alaska

Sie ziehen nicht an einen Ort mit langen, außergewöhnlich dunklen Wintern ohne guten Kaffee. Seit den 1950er Jahren eine feste Größe in der Innenstadt von Anchorage, Der Kobuka verkaufte seinen Kunden hochwertige, importierte Bohnen, lange bevor der Staat die robuste Röstszene erwarb, die er heute genießt. Sie müssen nicht mehr weit nach einem erfrischenden Schuss (oder zwei) schwarzem Gold in der Nachbarschaft suchen, aber es gibt nur ein Café, das auch einen ziemlich seriösen Teeladen und einen Souvenirladen hat, der auch dafür bekannt ist, Alaskas beste Donuts zu machen . Krinkly, glasierte Old Fashioneds sind diejenigen, die Sie suchen – einfach und unkompliziert, sie werden Sie nie im Stich lassen. Während der Pandemie nehmen sie donnerstags Vorbestellungen für Donuts entgegen, um am Freitag über TGIF zu sprechen.

Arkansas

Es gibt eine Denkweise, die besagt, dass es wahrscheinlich genug ist, eine Kugel aus frittiertem Teig mit Schokoladencreme zu überfüllen, dass ein schnelles Bestäuben von Puderzucker und etwas Zucker ausreichend ist, etwas Einfaches, ganz leicht zurückhaltend. Arkansas ging nicht auf diese Schule. Bei Dale&aposs Donuts in Benton, einem Vorort am Rande von Little Rock, steht oft eine Schlange für das day&aposs-Produkt vor der Tür, viele Kunden hier für die Schokoladenfüllung, einen der hellsten Sterne am Dale&aposs-Firmament. Handgeschnitten und großzügig proportioniert, ist dieser Donut eine Meisterklasse zu diesem Thema. Für den letzten, übertriebenen Schwung wird das Ding im Wesentlichen in einer Zuckerglasur ertränkt. Bringen Sie Ihren Zahnarzt mit, bringen Sie uns mit.

Arizona

Die besten Conchas der Stadt oder der feinste Bärenkrallen-Donut im Umkreis von Meilen—¿porque ohne Verlust? Tucson&aposs legendär Bäckerei La Estrella, das seit 1986 der Gemeinde dient, ist seit langem ein Ziel für die ikonischen, riesigen Mehltortillas der Stadt, einige der besten Pan Dulce des Bundesstaates, Killer Tamales und die besten klassischen Donuts der Stadt. glasiert oder mit Zucker bestäubt, um Ihnen den Einstieg zu erleichtern. Der ursprüngliche Laden ist für ernsthafte Käufer und es gibt viele davon, besonders am Wochenende. Der neuere, zweite Standort mit Blick auf den Innenhof des schönen Mercado San Agustin 𠅍irekt neben dem besten Espresso der Stadt bei Presta— ist der perfekte Outdoor-Treffpunkt für die Zeit mit Freunden in der Pandemie-Ära. Und, sicher, vielleicht gebackene süße Empanadas sind Donuts, aber wir nominieren sie trotzdem für die Mitgliedschaft. (Sie sind hier hervorragend für den Kürbis.)

Kalifornien

Es gibt viel zu sagen über Südkalifornien&aposs Beiwagen Donuts & Kaffee, das in einem Einkaufszentrum in Costa Mesa begann, nur eine kurze Fahrt vom Pier in Newport Beach entfernt, aber wir beginnen mit den Cake Donuts. Es gibt einige ausgezeichnete, aber wenige, die eleganter sind als die brillant einfachen Butter- und Salzkrapfen, die hier den ganzen Tag über hergestellt werden. Das Land ist heutzutage von überteuerten Designer-Donut-Läden geplagt, in denen süße Beläge und Schnickschnack uns ablenken sollen. Mit einem Donut wie Butter und Salz bei Sidecar ist keine Ablenkung erforderlich. Diese sind so einfach wie Donuts, jedes Mal perfekt gebraten, bemerkenswert zart, aus Vanilleschotenkuchen, geküsst mit einer braunen Butterglasur und Fleur de Sel. Optisch könnte es aus einer klassischen Bäckerei im Mittleren Westen stammen. Geschmacklich und qualitativ gibt es in seiner Klasse fast nichts Besseres.

Eine sichtbare Liebe zum Detail zahlt sich bei Sidecar aus, immer wieder sorgt Kleinserienfertigung für Frische den ganzen Tag. Und wenn Sie jemals mit vegan oder glutenfrei experimentieren wollten, sind Sie hier in fachkundigen Händen. Was sie auch haben. Es ist eine ganze Erfahrung. Mittlerweile gibt es vier Standorte, ein fünfter kommt in Kürze.

Colorado

Selten ist die Großstadt westlich der kontinentalen Wasserscheide, die sich in den letzten fünfzig Jahren kaum verändert hat, aber hier sind wir in Pueblo, so klassisch wie Sie wollen, eine Stadt, die sich für das moderne Colorado weitgehend desinteressiert fühlt. Dies ist ein Staat, der dafür bekannt ist, einige der fittesten Einwohner zu haben, und als solcher ist der Donut-Reichtum nicht peinlich, aber man kann sich darauf verlassen, dass Pueblo gegen den Strich geht. Oben über der Innenstadt und dem Arkansas River im Viertel Mesa Junction können die Bewohner einiger der schönsten alten Häuser der Stadt zu Fuß hinübergehen Bankett Schusters Bäckerei auf der Abriendo Avenue, wie schon seit Generationen, für Chiffon-Kuchen, Kartoffelbrötchen, slowenische Walnussbrote und das Haus Pecan Sandies. Viele davon gibt es hier gleich morgens für Zimtschnecken, für mit Sahne gefüllte Long Johns und klassische Glasuren im Dutzend.

Connecticut

Nur Wochen bevor es letztes Jahr komplett ins Abseits lief, gab es für die vielen Fans von gute Nachrichten Neil&aposs Donuts in Wallingford: Central Connecticut&aposs bester Donut-Shop expandierte mit einem schicken neuen Standort in Middletown, komplett mit Drive-Thru, der in wenigen Monaten eröffnet werden soll. Die Dinge bewegten sich etwas langsamer als normal, aber bis Thanksgiving, verdammt noch mal, war die Pandemie von Neil Bukowski & Aposs zweitem Versuch, die erwarteten Horden anzuziehen. Vor ein paar Jahrzehnten war Bukowski ein Verkäufer, der dafür bekannt war, Donuts zu seinen Kundenmeetings mitzubringen, außer dass er nie einen Donut-Laden finden konnte, der seinen hohen Ansprüchen entsprach. Nachdem er es satt hatte, sich selbst beschweren zu hören, fing Bukowski an, seine eigenen Donuts herzustellen, und kündigte schließlich seinen Job, um das äußerst beliebte Neil&aposs— zu verwalten. Neil&aposs hat einige der besten Old Fashioneds der Region, knusprige Räder der Perfektion und gefüllte Donuts, die so großzügig portioniert sind, dass sie sich manchmal sogar mit dem Spritzbeutel die Mühe machen, in die frischen Hefebomben zu schneiden, bevor sie mit Sahne und Marmelade bestrichen werden. Kommen Sie im Herbst, ein magischer Kürbis-Gewürz-Kuchen und ein mit Konfitüre gefüllter, mit Zimtzucker bestäubter Apfel lassen Sie jeden durchschnittlichen Apfelwein-Donut vergessen, den Sie jemals probiert haben.

Delaware

Auf einer Playlist klassischer überdachter Märkte, die Städte und Gemeinden der Mid-Atlantic-Region bedienen, wären die Märkte in der Region Wilmington (und anderen Teilen des Staates) die tiefen Einschnitte —utilitaristisch, hart arbeitend, null Glamour, triefend mit dem Art von Authentizität, die nicht immer schrecklich süß ist, aber für den Hardcore-Fan unverzichtbar ist.Der New Castle Farmers Market ist das beste Beispiel für dieses glorreiche Subgenre, eine niedrige Schlackenblockstruktur aus den 1950er Jahren, die einen ernsthaften Flohmarkt auf dem Parkplatz veranstaltet ("Keine Waffen, keine Munition, kein Porno") und beherbergt alles von Dollar-Läden bis hin zu Friseurläden, Duell-Perücken-Geschäften und einer der besten Taquerias von Delaware, Los Jarritos. Natürlich ist kein Markt in der Region komplett ohne eine Handvoll Unternehmen, die entweder lose oder direkt mit den Amish- und Mennoniten-Gemeinden der Region verbunden sind, und New Castle&aposs enttäuscht nicht und bietet eine Auswahl der üblichen Verdächtigen, von frischen Produkten über schnörkellose Brote bis hin zu Qualität , nie gefrorenes Brathähnchen. Zum Dessert müssen es die klassischen, handgerollten Donuts bei . sein Niederländische Country Donuts Sie finden sie direkt neben dem indischen Imbiss. (Offensichtlich.)

Weiter südlich in Middletown suchen Sie nach dem Pennsylvania Dutch Farmers Market, der Heimat von A&R Bäckerei—Sie können mit ihren mit Erdnussbuttercreme gefüllten Donuts, die entweder mit Zucker bestäubt oder mit Schokoladenglasur überzogen sind, verpassen. Richtung Süden in Laurel schnurstracks zur hauseigenen Bäckerei im Niederländischer Landmarkt.

Florida

Fünf Jahre sind keine sehr lange Zeit, um vom Verkauf süßer Leckereien aus einem Wohnwagen in Miami und Wynwood-Viertel bis zum Vorsitz eines Mini-Imperiums, das sich bis nach Austin, Texas, erstreckt, aber das mögen die Leute genau so sehr Das Salzige. Gegründet mit dem lokalen Koch Max Santiago, der jetzt weitergezogen ist und sein eigenes Donut-Ding hat, ist dies ein sehr moderner Betrieb, der ein 24-Stunden-Brioche-Teig-Rezept verwendet und viele bunte Glasuren und ausgeklügelte Geschmacksprofile bietet. Es ist ein Gimmick, mit dem wir mittlerweile alle sehr vertraut sind, aber selten wurde das Konzept so gekonnt umgesetzt. Der Guaven-Käse-Donut mit Blätterteigstreusel ist alles, was Sie sich von einem Donut im heutigen Miami wünschen können.

Georgia

Hat jemand da draußen ernsthaft nach einem Donut mit Creamsicle-Geschmack gefragt? Ich vermute nein, aber das ist der ganze Punkt von Kamal Grant Erhabene Donuts in Atlanta 𠅎ndlich weiß jemand, was für Donuts wir wollen, bevor wir überhaupt fragen. Der Absolvent des Culinary Institute of America (und lokaler Donut-Promi) hat sich auf Kreativität und Qualität eine Fangemeinde aufgebaut und bedient die Stadt mit zwei 24/7-Standorten. Grant&aposs Orange Star Donut ist zu einem Hausliebling geworden. Die sternförmige Hefenummer ist mit Zitruscreme gefüllt und mit Orangenglasur überzogen. Einen schlechten Tag haben? Schlechtes Wetter, das Ihren Buzz verschlimmert? Eine dieser strahlenden Schönheiten wird Sie aufmuntern. Die Wurzeln der kulinarischen Schule von Grant&aposs zeigen immer wieder, dass wir diese Donuts lieben, die aufgeschnitten und mit Erdbeeren gefüllt sind, oder die A-förmigen Boston-Cremes, die mit einer Callebaut-Schokoladenglasur überzogen sind. Wissenswertes: Es gibt einen Standort in Bangkok.

Hawaii

Hier eine Wette: Lange nachdem die Besonderheiten Ihres ersten magischen Abenteuers im Aloha State in einen glücklichen Dunst aus Sonne und Sand und Supermarkt-Stöpsel verblasst sind, erinnern wir uns vermutlich an die Zeit, als Sie Ihre erste Malasada im No-Frills gegessen haben Leonard&aposs Bäckerei in Honolulu, und Sie erinnern sich, als wäre es gestern gewesen. Vor langer Zeit von portugiesischen Einwanderern auf die Inseln gebracht, haben die meisten Malasadas, die wir in Hawaii gefunden haben, eine große Ähnlichkeit mit den dürren frittierten Teigstücken, die im alten Land gezuckert und heiß serviert werden, aber niemals die goldbraunen Kugeln nennen, die sie haben? verkauft seit den 1950er Jahren bei Leonard&aposs, auch nur ein weiterer Donut. Klassischer Zimtzucker bestäubt wird immer eine gute Begleitung zu einer kräftigen Tasse 100% hawaiianischem Kaffee sein, aber die mit Vanillepudding gefüllten Puffs sind herrlich extravagant, gut für jede (und jedes) Mal und immer noch billiger verkauft, als Sie sich vorstellen können.& #xA0

Seit dem Zweiten Weltkrieg war die Familie Martinson eine feste Größe im Stadtteil Highland Park in Des Moines, wo sie die Bäckerei Hiland, Lieferant von Champagnerkuchen, mit Mandelpaste gefüllten holländischen Briefen, Windbeuteln und den anderen Dingen, nach denen sich die Iower sehnen. Sie haben auch Donuts – seit Jahren, jeder, der die Lage des Landes wirklich kannte, würde Ihnen sagen, dass die besten Donuts der Stadt, in Iowa, von der Hiland Bakery kamen. Krapfen, lange Unterhosen, einfach glasiert, was auch immer, das war Ihr Spot, zumindest bis Ende 2019, als die Familie —vielleicht vorausschauend𠅎ntschloss, ihre Schürzen endgültig aufzuhängen. Als Willkommensgeschenk in der Nachbarschaft stand wahrscheinlich eine Pandemie auf der Wunschliste der neuen Besitzerin Tracy Adamson, aber hier sind wir ein Jahr später und hier ist das Hiland, zurück und besser denn je. Champagner Donuts —pretty in frosted pink, mit einem Spritzer Sahne in der Mitte—sind eine Reise wert.

Idaho

Vom 100% veganen Teig, der für die Hefe-Donuts verwendet wird, bis hin zu glutenfreien Ringen, angereichert mit der berühmtesten Ernte des Staates (Kartoffeln, das kennen Sie), Guru Donuts in Boise dreht sich vielleicht alles um Nachhaltigkeit und Inklusivität, aber es geht auch um eine Auswahl an Aromen, Toppings und Füllungen, die so farbenfroh und einfallsreich sind, dass Sie sogar merken, was noch fehlt. Von in zwei Hälften geschnittenen Bismarks, gefüllt mit Chantilly-Creme (okay, nicht vegan) bis hin zu Donuts mit Macarons oder gefüllt mit Käsekuchenfüllung, dies ist fast Patisserie-Niveau. Halten Sie Ausschau nach dem wöchentlichen Keks-Donut-Special, das als Winnie The Pooh bekannt ist. Dieses flockig-köstliche Tier wird in eine Honigbutterglasur getaucht.

Illinois

Vor fünfzig Jahren folgten Buritt und Mamie Bulloch einem ausgetretenen Weg von Mississippi nach Norden bis zur South Side von Chicago mit großen Plänen für ein besseres Leben. 1972 eröffnete das Paar Altmodische Donuts auf der South Michigan Avenue, viele Meilen von der Michigan Avenue entfernt, die die meisten Besucher von Chicago sehen, im Laufe der Zeit zu einer festen Größe im Roseland-Viertel und dann zu einem Überlebenden, als das umliegende Geschäftsviertel verdorrte. Dann kam 2020, eine Pandemie und ein Sommer der Unruhen. Das berühmte Vorderfenster, an dem Mr. B., jetzt 82 Jahre alt, an den meisten Morgen beobachtet werden kann, wie man einige der elegantesten glasierten Donuts im Mittleren Westen herstellt, wurde eingeschlagen. Der Laden war in ernsthaften Schwierigkeiten, aber die Donut-liebende Gemeinschaft kam heraus und sammelte mehr als 25.000 US-Dollar, genug für die lang benötigten Verbesserungen. Sie werden hier nie etwas falsch machen, aber niemals gehen Sie ohne einen Apfelkrapfen weg. Downtown, die Methoden mögen altmodisch sein, aber alles andere ist sehr aktuell bei Feuerkuchen Donuts, jetzt um die Ecke, seit einem Jahrzehnt, in dem einige der beliebtesten Nouveau-Donuts der Stadt serviert werden. Ihre mit Wildblumenhonig glasierten Old Fashioneds sind eine schöne Mischung aus Tradition und Innovation, und Sie können sie sich über Goldbelly nach Hause liefern lassen.

Indiana

Wir alle lieben einen Krapfen, nicht wahr, mit seinen Klippen und Dips und Texturen, aber sie können beeindruckende Kreaturen sein, und Sie sind der Herausforderung nicht immer gewachsen. Bei Long&aposs Bäckerei, ein Muss in Indianapolis seit den 1950er Jahren (die Preise fühlen sich an, als hätten sie sich so sehr verändert), gehen Sie stattdessen zu einer Fritteuse, und Sie beginnen einfach mit dem Zimtgeschmack. Diese hybride Kreatur nimmt das Beste aus einem Krapfen und einem normalen Hefe-Donut, was zu etwas führt, von dem Sie leicht mehr als einen essen könnten. Dies ist ein wiederkehrendes Thema in einem Geschäft, das viele würdige Klassiker hervorbringt und in einem Viertel, das weitaus bessere Tage gesehen hat, Linien aus der Tür zieht. Es gibt jetzt andere Orte, aber das Original bleibt der heilige Gral. Bringen Sie Bargeld mit, das Sie gewonnen haben und brauchen Sie viel.

Kansas

Massive Zimtschnecken mit Glasur überzogen, lange Unterhosen mit Ahornglasur, die kaum in Ihre Standard-Donut-Box passen, Boston-Cremes mit echter Sahne und echter Schokolade obendrauf. langjährige Fans von Flauschige frische Donuts in Mission, einem klassischen Vorort von Kansas City, wird eine ganze Reihe von Gründen auf den Tisch fallen, warum Sie pünktlich, also früh, dort sein sollten. Dies ist einer dieser Orte, die ziemlich schnell ausverkauft sein können, und dann sind sie für den Tag erledigt. Nicht, dass Sie keine Optionen mehr haben. Kaum fünf Minuten entfernt hat der landesweit bekannte Chocolatier / lokale Promi Christopher Elbow im kürzlich eröffneten . eine seiner anderen Leidenschaften erforscht Fairway Creamery, ein unwiderstehlicher Süßwarenladen in der Nachbarschaft, in dem Donuts die Bühne mit erfinderischem Softeis und weit überdurchschnittlichem Kaffee teilen. Einfache Donuts, bei denen die Magie im Detail liegt. Don&apost wird faul, denn auch hier sind sie ausverkauft.

Kentucky

Mike Nord wuchs im St. Joseph-Viertel von Louisville auf, das vor über einem Jahrhundert von Einwanderern aus Süddeutschland besiedelt wurde, und erinnerte sich, wie so viele andere Kinder, die in der Nachbarschaft aufwuchsen, wie er die Kuchen und Kekse und alles andere in der Klein&aposs Bakery bewunderte. was der lokalen Gemeinschaft gut getan hat. Als die letzten Besitzer vor fast einem Jahrzehnt beschlossen, in Rente zu gehen, kauften Nord und seine Frau das Haus und nahmen einige Änderungen vor, beginnend mit dem Namen. Heutzutage, Bäckerei Nord&aposs könnte beliebter denn je sein und zieht ein Publikum für alles an, von altmodischen (klassischen Kuchens, diese guten deutschen Kekse zu Weihnachten) bis hin zu den besten Donuts, die es gibt. Nord&aposs dezidiert neumodischer Speck-Ahorn-Long-John war einst ihr Bestseller und könnte es immer noch sein. Leichte, aber gefährliche Holland Creams, gefüllt mit flauschiger Buttercreme und dann für ein gutes Maß gefrostet, sind schrecklich wiederholbar.

Louisiana

Für Einheimische ab einem bestimmten Alter ist der beste Donut in New Orleans immer ein Beignet, frisch vom Band und in einer Bank aus Puderzuckerschnee begraben. Die einzige weitere Diskussion, die man brauchte, war, wo man einen bekommt, und viele Jahre lang fuhren dieselben Einheimischen, zumindest der Löwenanteil, in die entgegengesetzte Richtung des French Quarter, in den Vorort Metairie, zu einem kleinen Einkaufszentrum, das jahrelang hielt einen der letzten großen Kioske der Stadt. Bei der Kaffeestand am Morgen Call, wo das Personal aus zwei Metallkrügen reichen, starken Café au Lait einschenkte, die Beignets fast immer über jeden Vorwurf erhaben waren, und die Oldtimer nannten es meistens nur Kaffee und Donuts, als wäre dieses bisschen Morgenmagie keine große Sache. Morning Call & aposs triumphale Rückkehr in die Stadt 𠅊 renovierter Pavillon im City Park, gegenüber dem New Orleans & Apos Museum of Art & aposs spektakulärer Skulpturengarten—war ein schöner Moment, wenn auch einer, der in Tränen und Rechtsstreitigkeiten nach einem bestimmten hochkarätigen Konkurrenten endete beschloss, dass die Stadt für die beiden nicht groß genug war.

Jetzt kommt noch einmal eine gute Nachricht: Zum jetzigen Zeitpunkt geht der letzte Schliff in ihr neuestes und hoffentlich ewiges Zuhause, ganz oben in der Canal Street, direkt bei den Friedhöfen. Wenn Sie durch das Fenster blicken, können Sie den ursprünglichen, ikonischen Bogen sehen, der immer im Zentrum des Ladens stand und nur darauf wartete, wieder beleuchtet zu werden. Während Sie warten, machen Sie einen Ausflug nach Baton Rouge, wo das stark unterschätzte Kaffeeanruf—once wieder versteckt in einem Vorort Strip Mall—sells großzügig portionierte Teller mit Beignet Fingern, großzügig mit Zucker bestäubt. Der Kaffee & aposs großartig, auch.

Maine

Cake Donuts sind eine Spezialität aus Neuengland. Von den New Yorker Vororten von Connecticut bis tief in Maine ist dies einer der Teile des Landes, in denen Sie ohne die geringste Anstrengung auf ein schönes Beispiel des Genres stoßen werden. Nicht, dass Sie sich im Dunkeln zurechtfinden müssen, es warten drei herausragende Highlights auf Sie, nur wenige Minuten von der Maine Turnpike entfernt, die direkt beim Betreten des Staates beginnen. Beginnen Sie mit einem der leichtesten Schokoladenkuchen-Donuts, die Sie jemals probiert haben (aber mit genügend knusprigen Stückchen außen für strukturelles Vergnügen) bei Congdon&aposs Donuts in Wells, direkt vom Strand entfernt. Im Sommer ist der Parkplatz voller Familien, die oft über mindestens eine oder zwei Staatsgrenzen, manchmal mehr, gereist sind, um hierher zu gelangen.

In der Gegend von Portland gibt es&aposs Der heilige Donut, die nicht geringe Berühmtheit erlangt hat, weil sie Kartoffeln aus Maine im Teig verwendet. Es macht einen spürbaren Unterschied, aber erst bei den Süßkartoffel-Donuts, täuschend einfachen Geschöpfen mit einem wunderbaren Schuss Ingwer, erkennt man wirklich das volle Potenzial. Glasiert oder gezuckert, Sie können einen Fehler machen, vielleicht sogar fragen, ob sie einen einfachen Geschmack haben, der Geschmack ist einfach so gut. Und schließlich, sollten Sie früh genug am Morgen ankommen, verlassen Sie den Highway, sobald Sie die Brücke von Portsmouth nach Kittery überqueren, wo Lil&aposs Café verkauft einige der besten Crullers im Staat. Sehen Sie, ob Sie ein oder zwei in die Hände bekommen, bevor sie weg sind.

Maryland

Es gibt einen Block der Maryland Avenue in Hagerstown, der in dieser kompakten, historischen Stadt wie so viele andere aussieht. Reihen von gepflegten Häusern, die meisten in einem bestimmten Alter, hier gibt es wirklich nichts zu sehen. Einheimische wissen es besser. In der Gasse hinter Nr. 912 befindet sich eines der heißesten und beständigsten Nachtlebensziele von Hagerstown: Krumpe&aposs Donuts. Jeden Tag finden Sie don&apost in einer Wohngasse einen lohnenswerten Donut-Laden, geschweige denn einen, der seit Generationen im Geschäft ist und 1950 nach einem noch weiter zurückreichenden Familienerbe eröffnet wurde. Und es gibt nicht jeden Tag einen Donut-Laden, der in dieser späten —Krumpe schläft und um 19 Uhr öffnet. jede Nacht und schließt seine Türen um 11. Meistens springen Sie in die Schlange, die sich durch die schmale Straße, die als Donut Alley bekannt ist, schlängelt, und Sie haben mindestens ein paar Minuten Zeit, um über Ihre Bestellung nachzudenken. Twists sind hier ausgezeichnet, gekrönt mit Erdnussbutter-Zuckerguss, Kokosnuss oder mit Zimtzucker bestäubt. In den Sommermonaten sind Donuts mit frischen Erdbeeren und dann Pfirsiche (hier wachsen einige schöne) Schnellverkäufer. Getreu regionaler Tradition macht der Laden am Ende des Karnevals (15. bis 16. Februar) ein reges Geschäft mit den Fastnacht-Donuts nach Pennsylvania-Dutch-Art, eine Veranstaltung, die so beliebt ist, dass der Laden zur Abwechslung früh morgens öffnet.

Massachusetts

Fastenzeit soll ein Mist sein, das ist der springende Punkt, aber für Fans von  Donut-Dip in East Longmeadow, strategisch nur wenige Sekunden von der überfüllten Kreuzung der Massachusetts Turnpike und der I-91 entfernt, können Sie sich darauf freuen. Fastenzeit ist, wenn die Springfield-Institution, die der Region seit den 1950er Jahren in einem speziell gebauten (und mittlerweile retro-fab) Haus dient, ihr heißes Kreuz —warten auf es𠅍oughnuts ausrollt. Du kennst Hot Cross Buns, wenn du aufgewachsen bist und Ostern Hot Cross gefeiert hast Donuts, aber vielleicht wissen Sie es nicht, zumindest noch nicht. Mit Rosinen übersät und mit dem Markenzeichen des Sahnehäubchens gekrönt, macht eines dieser frischen auf der Linie viel zu viel Spaß für diese Jahreszeit. Keine Notwendigkeit, es für eine andere Sache richtig zu timen, der Donut Dip macht außergewöhnlich gut — ihre Apfelwein-Donuts, einige der besten in New England, sind das ganze Jahr über erhältlich. „Welche Lebensmittel diese Häppchen sind“, sagt der Slogan auf der Schachtel. Wahrlich. 

Michigan

Es gibt nur einen Dienstag im Jahr, an dem Sie   . findenHinkley&aposs Bäckerei in Jackson eröffnet, und der Fat Tuesday (16. Februar dieses Jahres), der in Michigan so ziemlich allgemein als Paczki Day gefeiert wird, an dem Sie noch mehr Donuts als sonst in einem Staat finden, der anscheinend jemals genug bekommen kann. Historisch ein Tag, an dem Bäcker in Polen extravagante Zutaten für einen letzten Genuss vor der Fastenzeit verbrauchen, ist Paczek-Teig normalerweise reichhaltiger als ein durchschnittlicher Donut, mit vielen Eiern und Buttermarmelade ist die typische Füllung. Dachten Sie, die Schlangen vor Hinkley&aposs wären an einem normalen Tag wild? Das müssen Sie sehen. Es ist jedoch jederzeit eine gute Zeit, das Wahrzeichen von Brian und Connie Hinkley zu besuchen, das seit über einem Jahrhundert für Jackson unverzichtbar ist. Nichts ist hier Standard, von den meistverkauften Crescent Cake Donuts mit Schokoladenüberzug bis hin zu Roadtrip-würdigen glasierten Walnusskrapfen, die unter Haufen zerkleinerter Nüsse aufrecht stehen.

In der Gegend von Detroit ist der Paczki Day nicht komplett ohne eine Reise nach Neue Schlossbäckerei in Hamtramck, das normalerweise in den frühesten Morgenstunden öffnet, um den jährlichen Andrang unterzubringen. (In normalen Jahren ist Hamtramck sogar dafür bekannt, eine Paczki-Day-Parade zu veranstalten.) 

Minnesota

Nur etwa 45 Minuten von den Städten entfernt ist die kleine Stadt Lindstrom fast so schwedisch, wie es diese Seite des echten Schwedens gibt. Hier beschweren sich die Einheimischen, wenn das Autobahnamt die Umlaute auf den Ortsschildern vergisst, denn wie soll man denn, wie ein besorgter Nachbar der Zeitung sagte, die Namen sonst richtig aussprechen können? Seit sehr langer Zeit ist die Bäckerei Lindstrom war das Herzstück des lokalen Lebens. Bernie Coulombe besitzt und betreibt den Laden nun seit einem halben Jahrhundert und backt Roggen und Zwieback und Obstkuchen zu Weihnachten und Leckereien für die graduierenden Senioren der Chisago Lakes High im vergangenen Jahr, weil sie sich schlecht fühlte, dass sie es nicht mehr geben würden die üblichen Feierlichkeiten. An einem typischen Morgen sind viele Gäste hier, um Coulombe&aposs einzigartige skandinavische Cake-Donuts zu genießen: außen knusprig-knusprig, innen fluffig, mit einem mit Eiern angereicherten Teig zubereitet und mit einer kleinen, vernünftigen Auswahl an Füllungen belegt. Vor Jahren hat der große Michael Stern (von Roadfood Ruhm) fragte Coulombe, was diese Donuts skandinavisch macht. Ihre Antwort: Ich bin skandinavisch und mache sie. Keine weiteren Fragen. 

Missouri

Betreten Sie ein Geschäft, in dem sie zu beschäftigt sind, um das frische Produkt in eine Vitrine zu bringen, und Sie wissen bereits, dass Sie an einem guten Ort sind. Bei Der Donut-Stop in St. Louis, seit den 1950er-Jahren, genau so geht es Morgen für Morgen, wenn der Baum der Kühlregale immer wieder geleert wird von der Schlange der Kunden, die sich durch die Tür schlängeln. Die Gläubigen sind hier, um einzigartige Kirschkrapfen, Fry Pies und French Crullers zu kaufen, und sie sind auch hier, um das am wenigsten köstliche auf der Speisekarte zu haben, den Zimtklumpen, der wie eine Zimtschnecke ist, wenn jemand keine Zeit mehr hat, ihn zuzubereiten nett. Es fehlt an Finesse, absolut, aber trotzdem wunderschön - ein Hauch von Gewürzen, Butter und süßem, süßem Zucker.

Mississippi

David Mohler, Inhaber von Der Tatonut Shop in Ocean Springs, starb im Januar im Alter von 61 Jahren an den Folgen von COVID-19.Als prominente Persönlichkeit in der malerischen Stadt an der Golfküste wuchs Mohler rund um das Geschäft auf, das seine Eltern vor etwa einem halben Jahrhundert gründeten. Ein Großteil seines Lebens begann bereits um 3 Uhr morgens, um mit der täglichen Arbeit zu beginnen. In den 1980er Jahren erbte er den Laden, der für wolkenartige, klassische glasierte Ringe, die mit Kartoffelmehl angereichert sind, weithin bekannt ist. Nach dem Hurrikan Katrina war die Familie Mohler eine der ersten, die entlang der Government Street wieder auf die Beine kamen und geschickt Mehllieferungen und andere Versorgungslieferungen von unberührten Orten im Norden her organisierten. Vor kurzem erlitt die Familie Mohler eine persönliche Tragödie, als Ärzte bei ihrer siebenjährigen Tochter Sophia einen seltenen Hirntumor diagnostizierten, der als diffuses intrinsisches Pontingliom bekannt ist. Sie starb im folgenden Jahr. Mohler hinterlässt seine Frau Theresa und seine Tochter Katelyn. Der Laden ist vorübergehend geschlossen.

Montana

Da hängt keine Großmutter herum Oma&aposs Gourmet Donuts in Bozeman, aber Inhaber Robert McWilliams weiß ein oder zwei Dinge darüber, wie man Sie mit Zucker volllädt, wenn Ihre Eltern nicht auf der Suche sind. Andererseits, wer weiß, vielleicht triffst du hier deine Eltern und schleichen Himbeer- und Erdbeermarmelade-Bismarcks mit frischen Früchten oder eine der ständig wechselnden Auswahl an erfinderischen Geschmacksrichtungen, von Meyer Zitrone bis Blue Pop Rocks, die eine unvergesslich Wandlung zum Bösen Tribut-Donut. Klassiker wie ein Ahorn Long John und ein einfacher, im Kessel gekochter Old Fashioned sind weit über jeden Zweifel erhaben. 

North Carolina

Startet 2014 als Lkw, Loch Donuts in Asheville hat sich zu einem der ambitioniertesten Läden im Süden entwickelt, der ein Höchstmaß an Nachhaltigkeit anstrebt, mit hochwertigem lokalem Mehl arbeitet, in Reiskleieöl kocht und ein herrlich uneinheitliches, alles von Hand gefertigtes Produkt ergibt, das auch ist zufällig verdammt lecker. Zur Weihnachtszeit, wenn Sie einen in die Finger bekommen, kombinieren Sie einen der Panettone-Donuts, gefüllt mit alkoholgetränkten Früchten und garniert mit Vanille-Mandel-Glasur, mit einer Tasse des sehr feinen Hauskaffees. Es gibt keine Diskussion über die besten Donuts in North Carolina ohne die (leider!) saisonale Britts Donut Shop am Carolinastrand. Im Haus von Krispy Kreme, das 1937 in Winston-Salem gegründet wurde, ein Wort zu bekommen, kann schwierig sein, aber die schlichte Glasur bei Britt&aposs—the einzige Donut, die sie verkaufen, weil es der einzige Donut ist, den sie verkaufen müssen—is die Sie wirklich wollen. 

Norddakota

Sich auf der Zielgeraden zum Ruhestand zu befinden und dann in der elften Stunde seinen Job zu verlieren, steht ganz oben auf der Liste der Dinge, um die sich zu viele Menschen über 50 Sorgen machen müssen. Als Sandy Ostlund Anfang der 1980er Jahre mit 55 arbeitslos wurde, wechselte er von der Leitung einer Spedition zum  Sandy&aposs Donuts. Er hat höchstwahrscheinlich davon ausgegangen, dass sie ein fester Fargo-Favorit werden, aber genau das ist passiert. Sandy starb 2008, und heute leitet sein Sohn Mark ein Mini-Imperium mit drei Standorten. Das sind Top-Klassiker Donuts, aber im modernen Stil, mit einem Gespür für Kreativität: Supergroße glasierte Herzen, gefüllt mit Gelee, sind ein Muss für den Valentinstag.

Nebraska

Lange vor dem Cronut konnte Ihnen jeder, der in Kleinstädten in den Vereinigten Staaten aufgewachsen ist, vom Croissant-Donut erzählen, einem einfacheren, aber ebenso köstlichen amerikanischen Hybrid, der in vielen örtlichen Bäckereien zu finden ist. Ob tatsächlich frittiert oder nur in Zuckerglasur einbalsamiert und mit den restlichen Fantasien auf Tabletts ausgelegt, das Original ist nicht besonders elegant, sondern zerreißt einen, Flocken fliegen überall herum und fressen herunter. Die Olsen Backshop in South Omaha, das seit den 1940er Jahren in seiner Nachbarschaft tätig ist, ist einer dieser nackten Orte, an denen Sie eine Million Mal vorbeifahren, bevor Ihnen jemand einen Hinweis gegeben hat. Alles, was sie hier machen —strudel, Kolaches, Cookies—you&aposll wollen es, aber nehmen sich alle Zeit der Welt für ihre Donuts, die in relativ kleinen Mengen hergestellt werden und oft lange vor dem Mittagessen aus der Vitrine verschwunden sind. Kommen Sie rechtzeitig an, und ein Dutzend ihrer Croissants kostet Sie immer noch nur $15.  

New Hampshire

Als Francis und Muriel Maville vor über einem halben Jahrhundert ihren kleinen Donut-Laden in einer Seitenstraße im Libanon eröffneten, mochten Sie entweder altmodisch oder Sie kamen überhaupt nicht, denn das war alles, was sie machten. Francis scherzte angeblich gerne, dass sie den Namen gewählt haben  Muriel&aposs Donuts Die Leute wussten also, wer die Schuld hatte, wenn das Geschäft scheiterte, aber wie jeder in dieser geschäftigen Ecke von Grafton County Ihnen sagen kann, war dies nicht der Fall. Muriel, inzwischen über ihren 80. Geburtstag, ist immer noch hier und macht immer noch die Donuts, wie sie es seit über fünfzig Jahren tut. Es gibt jetzt mehr als nur das altmodische, aber die ganze Operation ist immer noch von köstlicher Einfachheit. Schön frittierte Kuchen-Gelee-Sticks kommen ungeschminkt daher, mit einer Apfel-Himbeer-Mischung bespritzt, das einzige Zugeständnis an die Moderne ist, dass Muriel nicht mehr jeden einzelnen von ihnen von Hand füllen muss. 

New Jersey

Können wir uns kurz sagen: Wie toll sind Regenbogenkekse? Auch bekannt als  tricolor, sie sind eines der größten Geschenke italienisch-amerikanischer Bäcker, die diesem Land jemals gemacht wurden, und werden dennoch in zu vielen Teilen des Landes mit einigen gesegneten Ausnahmen meist nicht geschätzt. Vielleicht musste man mit ihnen aufwachsen, vielleicht auch, weil es mühsam ist, drei dünne, mandelduftende Biskuitschichten in den leuchtenden Farben der italienischen Flagge zu machen, mit Himbeer- und Aprikosenmarmelade bestrichen und dann hoch gestapelt, mit Schokolade überzogen, und in kleine Quadrate schneiden. Bis heute sind diese kleinen Wunderwerke an Orten wie den Vororten von New York City selbstverständlich und an Orten, an denen sich Menschen aus den Vororten von New York City zurückziehen. Wenn nur der Rest des Landes mit an Bord kommen könnte. In den letzten Jahren haben Bäcker im Nordosten angefangen, mit dem klassischen Keks zu basteln, Geburtstagstorten, Cupcakes und was auch immer zu kreieren. Die einfallsreiche Crew von Glasur Donuts, mit Standorten in New Milford und anderswo, ist der einzige, den wir kennen, um einen Regenbogen-Donut zu probieren. Sie haben es geschafft, wild. Wir sprechen von Tausenden verkauften Exemplaren, jeden Tag sind sie verfügbar (nur am Wochenende). Durch den großzügigen Schokoladenüberzug schneiden, und da sind alle drei Schichten, die Marmelade, einfach wunderschön.

New-Mexiko

Vielleicht noch mehr als Luminarias bedeutet die Weihnachtszeit im Land der Verzauberung Bizcochitos: knusprige, butterreiche Zuckerkekse, die nach Zimt und Anis duften, die für die lokale Tradition so wichtig sind, dass sie als Keks des Bundesstaates New Mexico bezeichnet werden. Komm Ferienzeiten bei Whoo&aposs Donuts in Santa Fe ist der Bizcochito eine große Sache, und er kommt in Form eines feinen, mit Zucker bestäubten Kuchenkrapfens an. Die Aufmerksamkeit für die lokale Tradition ist in dem interessantesten Geschäft des Staates selbstverständlich, in dem blauer Mais, Chilis und andere lokale Grundnahrungsmittel regelmäßig erscheinen.

Nevada

Damals, als Henry und Janie Kang ihre Plätze hinter der Theke bei  . einnahmenRonald&aposs Donuts im Chinatown-Viertel von Las Vegas kann man die Anzahl der amerikanischen Donut-Läden, die Veganer bedienen, an einer oder zwei Händen abzählen. Es gab viele Gründe, vorbeizuschauen, von kuriosen, mit Sojacreme gefüllten Bayern bis hin zu zerklüfteten Apfelkrapfen, die aus gutem Grund gefeiert wurden. Vor allem die Krapfen gehörten schon immer zu den besten, die man je probiert hat, zumindest mitten in der Wüste. Viele moderne Donut-Läden im ganzen Land sind in den Zug gestiegen, jetzt wissen echte Leute, dass die Kangs dort waren, lange bevor Vegan im Trend war.  

New York

Nach allem, der Cannoli-Donut bei Paula&aposs Donuts in Tonawanda (und West Seneca und Clarence) sollte ein Unikat sein, das bereits 2019 einer Wohltätigkeitsorganisation von Buffalo zugute kam. Der beliebteste Donut-Laden von Western New York hatte einen Hit und verkaufte mehr als 45.000 der pulverisierten Bismarcks gefüllt mit Cannoli-Füllung, was zu einer All-Hands-on-Deck-Situation führt, um der Nachfrage gerecht zu werden. Zum Glück für uns alle haben sie es zurückgebracht, und es ist jetzt das berühmteste Angebot des Ladens, obwohl es sie seit den 1990er Jahren gibt und so ziemlich alles, was sie herstellen, es wert ist, über sie hinwegzukriechen.

New York hatte keine Ahnung, was es 1994 anfing, als ein 31-jähriger Mark Isreal begann, Donuts aus Bio-Mehl und Ronnybrook Farms-Milch in einem winzigen Großhandelslokal an der Lower East Side herzustellen und sie für einen damaligen Preis zu verkaufen. erstaunliche $1,75 pro Stück an Orten wie Balducci&aposs und Gourmet Garage. Mehr als ein Vierteljahrhundert später wurde der Pionier Donut-Pflanze wird meistens als selbstverständlich angesehen, aber ihre heiseren Hefe-Donuts, die mit einem ganz natürlichen Wildhefe-Starter hergestellt werden, sind immer noch das einzig Wahre.

Cincinnati&aposs Northside ist eines von mehreren Vierteln in der Queen City, in dem Sie ein Filmset aus den 1970er Jahren drehen können, ohne viel Set-Dressing machen zu müssen. Man könnte sich eine ganze Geschichte vorstellen, die sich um das alte   . drehtBonomini Bäckerei, mit seiner alten Leuchtreklame, die prominent über dem Bürgersteig hängt. Am frühen Morgen, selbst im tiefsten Winter, überrascht don&apost, eine kleine Menschenmenge vorzufinden, die nach Eintritt in eine der charmantesten Bäckereien in Familienbesitz sucht, die es seit drei Generationen gibt, wo Sie Hochzeitstorten und ähnliches kaufen können ernsthafte Einkäufe, aber Sie können auch einfach für den feinsten Donut der Stadt vorbeischauen, den Clunker. Ungefähr so ​​groß wie eine durchschnittliche Faust und ungefähr so ​​zierlich geformt, entscheiden sich die meisten Leute für die mit Glasur bedeckten, obwohl wir in der Vergangenheit auch schlicht und mit Puderzucker bestäubt gesehen haben. In einer überraschenden Wendung wird der Kuchen von innen wunderbar leicht. Sie werden feststellen, dass Clunker, die in der Stadt verkauft werden, die besten sind. 

Oklahoma

Im Schatten eines festungsähnlichen Kapitolkomplexes beherbergt Oklahoma City & aposs Eastside die größte schwarze Gemeinde des Staates und seit einem halben Jahrhundert Geronimo&aposs Bäckerei war nicht nur ein unverzichtbares Viertel, sondern auch ein Ziel für einen der besten, wenn nicht sogar den besten Burger der ganzen Stadt. Kein Schnickschnack, kein Pfeifen, nur ein wunderschön gegrillter Burger mit dick geschnittenem Speck, zu viel Käse und allem drum und dran (und vielleicht eine knallrote Kool-Aid-Gurke dazu). Es gibt jedoch noch andere Gründe, sich bei Geronimo&aposs zu finden, angefangen bei den Donuts, die in der ganzen Stadt den gleichen Kultstatus genießen. Noch einmal, oberflächlich betrachtet nichts Ungewöhnliches, aber versuchen Sie, bis zur Mittagszeit zu warten, um Ihre Auswahl der klassischen Ernte aus glasierten Ringen, flauschigen Wendungen und Zimtschnecken auf Expertenniveau zu treffen Donuts𠅌hancen sind, sie sind vor Stunden verschwunden. Gleiches gilt für die begrenzte, aber bemerkenswerte Auswahl an handgemachten Schönheiten, die an den meisten Tagen gebraten werden Quoc Bao Bäckerei, über die I-235 im OKC & aposs Asian District —Sie schlummern, Sie verlieren einige der besten schlicht glasierten Donut-Löcher, die es gibt. Diese Seite von Geronimo&aposs jedenfalls.

Oregon

Kaum zwanzig Jahre sind vergangen, seit ein unternehmungslustiges Duo in der Frittierteigwüste, die damals in der Innenstadt von Portland lag, einen Donut-Laden eröffnete, um das Nachtclub-Publikum zu versorgen und zu füttern. In den folgenden Jahren machten die wilden und wolligen Voodoo Donuts und später die smarten und raffinierten Blue Star Donuts die Stadt auf der ganzen Welt für Donuts berühmt, denn Portland war bereits berühmt genug für Essen, Trinken und diesen Lebensstil wünschten sich anscheinend, dass sie zu dieser Zeit lebten. Fragen Sie jeden ernsthaften, Donut-liebenden Einheimischen, obwohl sich eine Diskussion über die besten Donuts der Stadt größtenteils auf andere Orte konzentriert hätte (und sich bis heute immer noch auf andere Orte konzentriert), einfache Mamas und Knaben, wo das eigentliche Produkt ist der Umfang der Marke. Gegründet im Jahr 2005 direkt hinter der Burnside Bridge aus dem ursprünglichen Voodoo, Leckere Donuts sieht aus wie jeder andere Klassiker, der glückliche Viertel an der Westküste schmückt, und wie so viele von ihnen ist auch dieser in Familienbesitz. Doch nicht jeder arbeitet so sorgfältig und aufmerksam wie Boun Sariout, der mit Frau Penny Nguyen den Laden besitzt. Ihre Zimtschnecken, knusprigen Krapfen und mit Äpfeln gefüllten Bärenkrallen sind bekanntermaßen gut, der Blaubeerkuchen ist wie ein wunderschöner, frittierter Muffin, aber don&apost macht es sich zu bequem, denn wenn Sie es nicht richtig planen, nehmen Sie normalerweise, was Sie können bekommen. Gute Nachrichten, aber Sie werden damit völlig in Ordnung sein, denn es ist alles gut.

Pennsylvania

In einer Zeit, in der selbst die hartnäckigsten klassischen Donut-Hersteller vor der visuell interessierten Menge kapituliert haben, nicht dass an hellen Farben und Brioche-Teig etwas falsch wäre (wenn Sie wissen, was Sie tun), kommt einer der besten Donuts in Amerika aus einem charmantes kleines Relikt namens Oram&aposs Donut Shop, in einem Relikt einer Stadt namens Beaver Falls, die Straße von Pittsburgh hinauf. Viele Leute wissen, dass man für die besten Donuts ein bisschen fahren muss. Wenn Sie jemals zuvor einen Cinnamon Roll Donut gegessen haben, so klingt es genau: Zwei köstliche Dinge auf einmal— Das und eine Auswahl ihrer klassischen Creme gefüllt, mit einem Hauch Zuckerguss obendrauf – sie sind absolut eine Fahrt wert, und das aus viel weiter als Pittsburgh.

Im Jahr 2011 rockten Mike Solomonov (und Freunde) die Welt des Donut-Essens in Philadelphia mit der Eröffnung von Bundesdonuts, ein bescheidener kleiner Laden, der nicht nur die sorgfältigsten Donuts verkauft, nicht extravagant, keine Spielereien (zumindest keine albernen), einfach wirklich gut, um in diesen Gegenden für einige Zeit den Hecht runterzukommen, sondern auch Brathähnchen. Sie fragen sich vielleicht, wie alles ausgegangen ist? Mittlerweile gibt es neun Standorte in der Stadt. Ebenfalls? Sie haben za&aposatar Pommes. 

Rhode Island

Von Watch Hill über Weekapaug bis Point Judith und Narragansett bis Newport gibt es im kleinsten Bundesstaat viele   Möglichkeiten, um an den Strand zu gehen, aber egal, wo Ihr Ziel ist, die warmen Sommerwochenendenmorgen beginnen oft, wie sie es seit Generationen getan haben , an einer bestimmten Stelle: dem Parkplatz von Allie&aposs Donuts, direkt am Highway in North Kingstown, kurz bevor alle in verschiedene Richtungen abfahren. Seit Jahrzehnten gelten die Jelly Sticks und Crullers und die glasierte Schokolade als beste Donuts von Rhode Island, und aus gutem Grund wurde auch gesagt, dass der bescheidene Laden —keine Sitzgelegenheiten, nicht einmal in früheren Zeiten,—ist so wichtig für das lokale Essen Kultur wie Del&aposs Limonade oder die lokal geschätzte Kaffeemilch. Letztes Jahr bot keinen Mangel an Herausforderungen, aber es ist 2021, Allie ist immer noch da, dies sind immer noch einige der besten Donuts in Neuengland, und wenn Sie Ihre Donuts wollen, das ist in Ordnung, übergehen Sie sie, denn wir sind immer noch hungrig.

South Carolina

Große Quadrate aus flauschigem Brioche-Teig —mit genau der richtigen Menge an Kauen, damit Sie es wissen und den wahren Deal— bilden eine gute Grundlage für die extrem aktuellen Donuts bei BKEDSHOP in Charleston, einem der Designerläden auf dieser Liste, mit einem optisch ansprechenden Interieur, einer richtigen Espressobar und einem hauseigenen Pflanzenladen, der durch riesige Panoramafenster von der normalerweise geschäftigen Bäckerei getrennt ist. Dies ist ein fröhlicher Ort, der seine Mission leidenschaftlich verfolgt, und Sie werden sofort das Bild bekommen, wie Sie ihre absolut atemberaubenden Fruchtkrapfen essen, die zufällig vegan sind, aber nicht, dass Sie es sagen können, es sei denn, jemand hat etwas gesagt. Währenddessen die Bärenkrallen und Bananenkrapfen beim klassischen Mama-und-Pop Sunny&aposs Bäckerei in Gaffney sind in keiner Weise modern, aber wir gehen Wetten ein, wer am Samstagmorgen die längere Schlange hat.

Süddakota

In der kleinen Stadt Centerville leben nicht einmal tausend Menschen, aber an geschäftigen Wochenenden sind die Königliche Bäckerei, seit Jahren ein lokaler Favorit, stellt zumindest das, wenn nicht sogar mehr, von ihrem berühmtesten Artikel, dem Zebra-Donut, heraus. Dies ist Ihr normaler einfacher Hefering, aber mit einer Schlüsseldrehung gibt es ein Band aus Schokoladenteig, das durch die Mitte läuft. Gebraten und mit Schokoladenglasur überzogen, sind sie unwiderstehlich, sie machen Spaß, und diese winzige Bäckerei zieht Fans aus nahe gelegenen Städten wie Sioux Falls, fast vierzig Minuten entfernt, für alle Zebras, die sie tragen können, plus tolle Umsätze, die Ihren üblichen flockigen Umsatz übertreffen. sondern Hefeteig ausgerollt, gefaltet, gebraten, glasiert und vollgestopft mit Marmelade oder Konfitüre. In Zukunft sind wir dankbar, wenn alle Umsätze so waren.

Tennessee

Lowell Gibson hatte einen Wunsch, als er verkaufte Gibson&aposs Donuts zurück in den 1990er Jahren an seinen Kumpel Don DeWeese𠅍on&apost expand, don&apost Franchise, don&apost versauen es. Nachdem der Laden zu diesem Zeitpunkt ungefähr 25 Jahre in East Memphis gedient hatte, hatte er sich eine gemütliche kleine Nische geschaffen. In den folgenden Jahren machte DeWeese Gibson&aposs zu einem der beliebtesten Geschäfte der Stadt und zu einem Ziel für Donut-Liebhaber aus der ganzen Region. Stadtarbeiter, lokale und nationale Berühmtheiten, die 97-jährige Miss Louise, die immer noch jeden Morgen zum Frühstück kommt, lange genug herumhängen, sie haben 24 Stunden geöffnet, so dass es leicht zu bewerkstelligen ist, und Sie treffen auf etwas, das sich wie die Hälfte von Memphis anfühlt , eine gute Portion davon gleich morgens. Wir entscheiden uns immer für die Buttermilch nach New Orleans-Art, weniger wie Ihr klassischer Kuchen, und eher wie eine gewürzte Kuchenbombe, dick glasiert. Halten Sie im Sommer nach Watermelon Kool-Aid Frosted Ausschau.

Texas

An einem arbeitsreichen Tag ist die unermüdliche Crew von Runde Rock Donuts (im Austin-angrenzenden Round Rock, nicht dass irgendjemand im Umkreis von ein paar hundert Meilen schon den genauen Standort kennt) ergeben ungefähr 500 Dutzend der beliebtesten Donuts des Staates, und sie tun es immer noch auf die altmodische Art und Weise, die von Hand ist. Anfang bis Ende. Bekannt für die gold-orange Farbe des Teigs, reich an Eigelb, ist dies ein Donut mit einer Vergangenheit, die bis in die Anfänge des Geschäfts zurückreicht, das in den 1920er Jahren in der Innenstadt von Round Rock als Lone Star Bakery begann. Die original glasierte —normale Größe oder Texas-Größe und ja, es ist wahrscheinlich der größte Donut, den Sie jemals gesehen haben, ist ikonisch, aber ihre mit Buttercreme gefüllten Bismarcks und die mit Vanillepudding gefüllten Eclair-Donuts sind genauso schön.Für ein komplettes Frühstück kombinieren Sie es mit einer Jalapeño-Cheddar-Wurstkolache. Round Rock gab im Jahr 2020 zum ersten Mal eine gute Nachricht von einer Niederlassung in Cedar Park, noch näher an Austin, bekannt.

Es gibt wahrscheinlich einen guten Grund, warum Sie Pfirsichkrapfen überall dort finden, wo Apfelkrapfen verkauft werden, nicht, dass wir uns eine ausdenken konnten. Macht nichts �s macht nur Orte wie die ansonsten bescheidenen Familienbetriebe Donut Boy in West Valley City spezieller. Deinen Apfel kannst du zumindest vorerst behalten. Hier hellt der Geschmack des Pfirsichs (ja, Utah wächst selbst) auf und schärft Ihre Erfahrung mit dem Krapfen. Kein Unbekannter für das weniger Offensichtliche, der Laden stellt auch eine großartige Mangoquarkfüllung her, die mit Puderzucker und anderem Zucker bestäubt ist.

Virginia

Vor ein paar Jahren tauchte eine mennonitische Familie, die kürzlich nach Zentral-Virginia gezogen war, auf einem lokalen Bauern- und Apos-Markt mit ihren mit Sauerteig glasierten Donuts auf ein Snack, Frühstück, Mittagessen, was auch immer. Inzwischen ist der LKW-basiert Frau Yoder&aposs Kitchen ist so etwas wie eine Institution im Raum Richmond, die fast das ganze Jahr über an mehreren Standorten in der Stadt verkauft wird. Folgen Sie ihrem Instagram, um die neuesten Koordinaten zu erhalten. Es ist der seltene Neuzugang, der sich bereits wie ein Klassiker anfühlt

Vermont

Der Herbst ist eine magische Zeit des Jahres – die Hitze des Sommers lässt nach, Blätter wechseln, Bauernstände ächzen vor schönen Produkten, Kürbisgewürz alles, überall. Vielleicht am wichtigsten, zumindest für einige von uns: Es gibt kaum eine Ecke des Landes, in der Sie eine Apfelweinmühle oder einen Bauernhof finden, der Apfelwein-Donuts brät. Überlassen Sie es dem Staat, dessen Marke fast untrennbar mit The Finest Season verbunden ist, um den Spaß das ganze Jahr über am Laufen zu halten. Egal bei welchem ​​Wetter draußen, im Cold Hollow Cider Mill in Waterbury gibt es immer frische Apfelwein-Donuts, und viele Tage lang, sogar im tiefsten Winter, ist auch jemand an der Apfelweinpresse. In der Hochsaison produzieren sie ungefähr 800 Dutzend pro Tag einfach, unkompliziert, einige der besten des Landes. Interessiert an weniger Gedränge, und wer ist heutzutage nicht mehr da? Die Saison Shelburne Obstgärten ist ein wahrer Fund. Im vergangenen Herbst eröffneten sie einen Drive-Through, denn das Einzige, was besser ist als perfekte, knusprig-weiche, mit Zucker bestäubte Apfelwein-Donuts, ist, nicht aus dem Auto aussteigen zu müssen, um sie zu kaufen.

Washington

Am Anfang des handwerklichen Donut-Spiels — können Sie glauben, dass es den bahnbrechenden Top Pot bereits seit fast zwanzig Jahren gibt?— und in jüngerer Zeit eine Brutstätte eleganter (und teurer) Handwerkskunst, Seattle hat heutzutage kaum noch Donuts und nie wirklich war. Wie überall an der Westküste ist die Region Puget Sound ein Wunderland von Tante-Emma-Läden, von denen einige wie die legendären King Donuts im Viertel Rainier Beach in Seattle und Rainier Beach doppelte Pflichten erfüllen und Teriyaki servieren, diese andere regionale Besessenheit. Aber wenn Ihr Bundesstaat direkt an eine der Donut-Hauptstädte des Landes grenzt, wird der Blick nach Süden immer eine Versuchung sein, und während die Stadt Vancouver, Washington, einen außergewöhnlichen Aufwand aufbringt, um alles zu sein, was das benachbarte Portland, Oregon, nicht ist , einige kulturelle Überschneidungen sind unvermeidlich. Die klassischen Donut-Läden nördlich des Columbia River sind zwar noch keine Touristenziele, aber einige von ihnen verdienen sicherlich genauere Aufmerksamkeit. Erfinderische, geschichtete Zimt-Hefe-Donuts gefüllt mit Sahne und klassische, handgemachte Fruchtkrapfen in der Zeitkapsel der 1970er Jahre Donut-Ecke, wo alteingesessene Stammgäste (die oft im Sitzbereich des Jagdhaus-Vibes neben der Theke zu finden sind) ihre Kaffeetassen an der Wand hängen lassen, sind nur ein Grund, warum Vancouverites diesen Ort seit etwa einem halben Jahr im Geschäft halten Jahrhundert.

Wisconsin

Ein Vierteljahrhundert nachdem Marv und Barb Miller einen angeschlagenen Donut-Laden in Madison übernommen haben, verraten sie Ihnen, dass das Geheimnis ihres Erfolgs bei Bäckerei Greenbush isn&apost wirklich ein Geheimnis. Sie haben sich von Anfang an entschieden, wirklich gute, qualitativ hochwertige Donuts herzustellen, und vertrauten dann darauf, dass die Leute es bemerken würden. Die Leute haben es getan. Die einzige zertifizierte koschere Bäckerei des Staates ist nicht für Experimente bekannt. Der Bestseller ist ein klassischer Sauerrahm altmodisch, so beliebt, dass sie eine ganze Reihe von Geschmacksrichtungen um ihn herum aufgebaut haben: Blaubeere, Kirsche, Schokolade und Apfel-Zimt. Im kirchlichen Milwaukee könnten die besten Donuts der Stadt sehr gut aus der Bäckerei stammen, an die Sie sich aus Ihrer Kindheit erinnern, von denen einige seit Generationen im Geschäft sind. Grebe&aposs Bäckerei dient der Gegend seit den 1930er Jahren und sie machen eine Vielzahl von Dingen gut. Ihre riesigen glasierten Cruller-Sticks erfordern eine extra große Tasse Kaffee —one der besten Donuts, egal ob Sie in der Nachbarschaft aufgewachsen sind oder nicht. 

West Virginia

Einige der besten Hot Dogs des Landes zu haben, ist anscheinend nicht genug, und im Ernst, wenn Sie noch nie einen Slaw Dog nach West Virginia-Art hatten, verpassen Sie etwas. Aber West Virginia hat eine andere Art von Hot Dog, zumindest wenn Sie in der Gegend von Charleston unterwegs sind, und dieser Hot Dog ist eigentlich ein Donut. Berühmt geworden durch die Spring Hill Konditorei, versteckt in einem Viertel von South Charleston, seit den 1940er Jahren und die Art von Ort, an dem Sie für alles von italienischen Keksen bis hin zu dreilagigen Kuchen vorbeischauen mit Sahne und manchmal mit Schokolade beträufelt. Das Original jedoch —mit einem leichten Puderzuckerstaub—ist alles, was Sie brauchen und mehr.

Wyoming

Engagierte Donuthunde in Cheyenne haben sich im Laufe der Jahre auf die dauerhafte Anwesenheit einer lächelnden Vanny Leas verlassen, und sie folgen höchstwahrscheinlich Leas und ihrem Mann fast überall, wo sie hingingen, wenn auch nur für einen weiteren Bissen von diesen hervorragenden Apfelkrapfen. Heutzutage findet man Vanny hinter der Theke im Donut-Shop im Central—unmöglich zu übersehen, es ist wahrscheinlich das einzige Gebäude auf dem in Pink gestrichenen Block, das nicht nur ein vorbildliches Krapfen, sondern auch die beste bayerische Creme für viele Kilometer serviert.


Neue Technologien: Kommen Sie zu einem Geschäft in Ihrer Nähe

Ein nicht zu vernachlässigender Aspekt der Lebensmittelindustrie ist die Anziehungskraft der Technologie auf die Verbraucher. Da die jüngeren Generationen immer technisch versierter werden, wird das Hinzufügen innovativer Technologien in Ihrem Restaurant diejenigen Kunden anziehen, die sich Komfort, Benutzerfreundlichkeit und Technologien wünschen, die ihr kulinarisches Erlebnis unterhaltsamer und interaktiver machen.

Nationale Restaurantnachrichten hat kürzlich eine Umfrage durchgeführt, die gezeigt hat, dass ein Drittel der Verbraucher ihre Rechnung mit einer Zahlungs-App wie ApplePay, Tabbed Out oder Open Table bezahlt. Unter den Restaurants im Casual-Sektor war TGIFriday’s 2012 das erste Unternehmen, das mit einem Mobile-Payment-Unternehmen zusammenarbeitete (Tabbed Out). Seitdem haben McDonald’s, Subway, Chipotle und viele andere mobile Bestell- und Zahlungsmöglichkeiten als zeitsparende Geräte für ihre Verbraucher implementiert.

Starbucks ist neu in der Lieferszene und bietet den Service ab 2015 an, der es dem Verbraucher ermöglicht, einen Dauerauftrag aufzugeben, der nach Belieben geliefert wird. Das Programm wird ausgerollt, um die Kundenbindung zu erhöhen und bisher vernachlässigte Einnahmekanäle zu erschließen. Sie haben auch kürzlich angekündigt, dass sie Ladematten in ihren Geschäften einführen. Mit der zunehmenden Smartphone-Nutzung unter US-Verbrauchern ist die Möglichkeit, Ihr Telefon auf den Tisch zu legen und eine sofortige Aufladung zu erhalten, ein zusätzlicher Anziehungspunkt für Technikfreaks. Es scheint, dass das Unternehmen im Technologiebereich alle Register zieht, um seinen Kundenstamm zu vergrößern.

Eine weitere interessante Technologie-App namens Venue Vibes ermöglicht es dem Verbraucher, Wartezeiten zu bestimmen, bevor er das Restaurant betritt. Die App ist in den Restaurant-POS integriert und verfolgt die Anzahl der geöffneten Tabs im Vergleich zur Kapazität des Veranstaltungsortes, um die Stimmung zu bestimmen, mit 4 Kategorien: lebhaft, aktiv, entspannt und ruhig. Egal, ob Sie im angesagtesten Lokal der Stadt abhängen oder sich nach einem ruhigen romantischen Abendessen sehnen, die App findet den perfekten Ort für Sie. Es ist für Android und IOS verfügbar: http://paywithdash.com/vibes/ .

Und wenn wir schon dabei sind, wäre es nicht cool, die nächste Pizza mit den Augen zu bestellen? Pizza Hut entwickelt Technologien, um genau das zu erreichen. In einer Partnerschaft mit Tobii Technology, einem schwedischen Unternehmen, das sich auf die Entwicklung von Retina-Scanning-Technologie spezialisiert hat, hofft Pizza Hut, den Bestellprozess vereinfachen zu können. Indem Sie verfolgen, wo Ihre Augen am längsten verweilen, hofft die Technologie, Ihnen dabei zu helfen, die Pizza Ihrer Träume zu bauen.

Wenn das Bestellen mit Ihren Augen nicht Ihr Ding ist, wie wäre es dann, wenn Sie Ihren nächsten Drink von einem Roboter-Barkeeper zubereiten lassen? Auf dem neuen „Smart Ship“ Quantam of The Seas bringt Royal Caribbean B1-O und N1-C, zwei Roboter von Makr Shakr (http://www.makrshakr.com ). Die Roboter können 30 verschiedene Alkohole und 21 Mixer mit einer Leistung von 2 Getränken pro Minute verarbeiten.

Die Zukunft des Foodservice ist ein aufregendes Gebiet, und mit dem Aufkommen neuer Technologien verspricht es nur, noch dynamischer zu werden. Wer weiß, welche Innovationen im nächsten Jahr kommen werden, und ich kann es kaum erwarten, es herauszufinden.


Ähnliche Beiträge

Donuts im zweiten Jahr! Fest feiert die süßen Leckereien in Wynwood

Donut-Porno: Federal Donuts öffnet in Wynwood

Der salzige Donut gewinnt den Kochkanal Zucker-Showdown

Davis gibt zu, dass sie zwei Wochen damit verbracht hat, die Bananenchip-Platzierung zu meistern. „Ich bin Perfektionistin“, sagt sie. "Aber ich habe hier eine andere Perfektion gelernt. Das erhöht den Druck, aber deshalb sind wir so erfolgreich."

Es mag wie viel Aufwand für einen Donut erscheinen. Aber Santiago glaubt, dass die intensive Liebe zum Detail der Grund ist, warum sich an drei Tagen in der Woche eine Reihe von Kunden um das Wynwood-Geschäft von Salty Donut schlängelt.

"Wir sind ein Gourmet-Dessert der gehobenen Küche", fügt Santiago hinzu. "Sobald jemand in einen unserer Donuts beißt, merkt er den Unterschied. Wir sind nicht wie andere Donut-Läden."

Im Salty Donut stellen Davis und ein Dutzend anderer Konditoren jeden Donnerstag bis Sonntag über 6.000 10-Zoll-Donuts her.

In weniger als einem Jahr hat der Salty Donut eine Renaissance angeführt, die sich in ganz Südflorida ausgebreitet hat. Fünf weitere Geschäfte, darunter Miamis ikonische, aber lange geschlossene Velvet Creme und die Federal Donuts des mit dem James Beard Award ausgezeichneten Chefkochs Michael Solomonov, sind seit der Gründung des Salty Donut Ende 2015 entweder zurückgekehrt oder haben Eröffnungstermine angekündigt.

Der Wynwood Shop bietet jede Woche eine andere eklektische Geschmacksrichtung. Es gibt die traditionelle glasierte, mit einer Tahiti-Vanillebohnenbeschichtung. Und da ist der mit Guaven-Käse-gefüllte Teig, der mit einem Keks-Crumble belegt ist. Oder vielleicht ist rauchiger Kürbispudding oder Nutella-Füllung Ihr Ding? Sie fungieren leicht als Mahlzeitenersatz, was ihren Preis von 4 bis 6 US-Dollar erklärt.

Aber was den Salty Donut angeht, ist Miami noch nicht annähernd überladen. "Wir versuchen jeden Tag, an unsere Grenzen zu gehen", sagt Mitbegründer Andres Rodriguez. "Wir kümmern uns um niemanden außer uns selbst."

Fast jede Zivilisation hat eine Wiederholung des Donuts. Da gibt es Italiens Bombolini &mdash Vanillepudding-gefüllter Teig mit Puderzucker bestäubt in Italien Deutschlands Berliner &mdash gebratener, süß-hefeiger Teig gefüllt mit Marmelade und glasiert mit Zuckerguss Polens Paczi, ähnlich dem Berliner und Israels Sufganiyah, einem Gelee-Donut.

Die früheste Erwähnung des Donuts findet sich im Levitikus der Bibel – „Kuchen aus gut gerührtem feinem Mehl, mit Öl vermischt“ – wo sie als würdige Opfergabe Gottes erwähnt wurden.

Irgendwann im 17. Jahrhundert brachten niederländische Siedler olykoeks &mdash ölige Kuchen &mdash nach Manhattan, damals bekannt als New Amsterdam. In Schweinefett frittiert, erhielten sie aufgrund ihrer krummen, kaum runden Form den Spitznamen Oliebollen &mdash Oily Balls &mdash.

Mitte des 19. Jahrhunderts verwendete Elizabeth Gregory, die Mutter eines Schiffskapitäns in Neuengland, Muskatnuss, Zimt und Zitronenschale, um einen speziellen frittierten Teig zuzubereiten. Sein Zentrum war so dick, dass es nicht vollständig kochen konnte. Also füllte Gregory jede Mitte mit Haselnüssen und Walnüssen, was den Namen "Donut" erklärt.

Gregorys Sohn Hanson hat das Gebräu seiner Mutter nachgebildet und eine heute sehr verbreitete Hybride gebildet: ein Donut mit einem hohlen Zentrum. Einige Historiker sagen, dass er mit Zutaten geizig war, andere argumentieren, dass die Einfachheit die Verdauung erleichtern sollte.

Es dauerte eine Weile, bis Donuts zum Mainstream wurden. Während des Ersten Weltkriegs wurden sie zu Millionen von Infanteristen in Frankreich entsandt und wurden zu einem Symbol der amerikanischen Kultur. Wenn Einwanderer auf Ellis Island landeten, wurden sie oft mit Donuts begrüßt.

1937 wurde der erste Krispy Kreme Shop in Salem, North Carolina, eröffnet. Mittlerweile gibt es mehr als 1.000 Standorte in 20 Ländern. Open Kettle, später in Dunkin' Donuts umbenannt, wurde nach Krispy Kreme in Massachusetts in Betrieb genommen. Heute sind mehr als 11.000 Außenposten von Dunkin' Donuts auf der ganzen Welt verteilt.

Obwohl Donuts seit mehr als 100 Jahren ein fester Bestandteil der amerikanischen Gesellschaft sind, dauerte es ein Leben lang, bis Miami auf den Geschmack kam.

Der erste selbstgebaute Laden der Magic City, Hadler Doughnuts, später in Velvet Creme Doughnuts umbenannt, wurde 1947 eröffnet. Jim Hadler, ein fleißiger Familienvater, verließ seine Heimat Minnesota mit Anfang 20, um den Laden an der SW 33rd Avenue und Eighth Street in zu eröffnen das heutige Little Havana, wo jetzt ein Nissan-Händler steht.

Velvet Creme wurde schnell zum Donut-Laden der Wahl in Miami. Es war am besten bekannt für eine einfache, traditionell glasierte Sorte &ndash ein luftiges, kreisförmiges Stück Teig, das in ein Meer aus süßem Zuckerguss getaucht wurde. Nach ein paar Minuten wurde der Zuckerguss knusprig, obwohl der Teig warm blieb. Andere beliebte Favoriten waren Puderzucker, Schokoladenglasur und Erdbeerfüllung.

"Es war ein Treffpunkt spät in der Nacht und am frühen Morgen", sagt Dr. Paul George, ein Lokalhistoriker bei HistoryMiami.

Es war auch ein entspannter Frühstücksort für Touristen. "Man schnappt sich eine Tasse Kaffee, einen Donut und faulenzt einfach eine Weile", sagt George. "Alles an einem Donut dient dem Vergnügen und der Freizeit. Es wurde zu einer Tradition."

Etwa 30 Jahre später beschloss Hadler zu expandieren. Er eröffnete ein zweites Geschäft auf der anderen Seite des South Dixie Highway von der University of Miami und gründete ein Großhandelsgeschäft. Nach einem Jahrzehnt zog er sich zurück und übergab das Geschäft seinem Sohn Gary.

"Jim liebte es zu backen und er liebte Süßigkeiten", sagt Robert Taylor, der Schwager von Gary Hadler und der derzeitige Besitzer von Velvet Creme. "Er hat jeden Donut von Hand gemacht, wie es die Leute jetzt mit handwerklichen Donuts machen."

Aber im Jahr 2000 machte eine Familienkrankheit das Geschäft schlagartig lahm. "Gary war mit Magenproblemen im Krankenhaus und wieder raus", erinnert sich Taylor. "Er wurde so krank, dass er den Job nicht mehr machen konnte."

Ungefähr zwei Jahre später hatte Gary einen beinahe tödlichen Autounfall. Die Ärzte fanden einen Tumor in seinem Gehirn und empfahlen eine Operation. "Sie haben es verpfuscht", sagt Taylor. "Er wurde rechtlich blind und arbeitsunfähig."

Gary starb fünf Jahre später, im Jahr 2008. Tage zuvor hatte er Taylor in die Augen geschaut. „Ich habe ihn gefragt, ob er Velvet Creme jemals als Markenzeichen geschützt hat“, erinnert sich Taylor. "Er hat nein gesagt. Und dann hat er mich gefragt, ob ich die Marke für ihn wiederbeleben würde."

Im Spätsommer 2015 hat Max Santiago, damals Konditorberater bei Lure Fishbar in Miami Beach, erhielt eine private Nachricht auf LinkedIn von Andres "Andy" Rodriguez und Amanda Pizarro, den Mitbegründern des Salty Donut.

„Wir gehen ins Konditoreireich und wollen mit dir darüber reden, ob du Interesse hast“, erinnert sich Santiago.

Die drei trafen sich zum Mittagessen im Café Demetrio in Coral Gables, um "das Gefühl zu haben", sagt Rodriguez. Das verschwiegene Paar (das benötigte Neue Zeiten eine Geheimhaltungsvereinbarung zu unterzeichnen, bevor diese Geschichte berichtet wird) waren vage über ihre Pläne. Aber Santiago, der gerade erst Seagrape im ehemaligen Thompson Miami Beach Hotel mit Küchenchefin Michelle Bernstein eröffnet hatte, war trotzdem aufgeregt.

"Weißt du was wir wirklich brauchen?" Santiago erinnert sich, dass er beim Mittagessen zu Rodriguez und Pizarro gesagt hat.

"Ein Donut-Laden. Und wir müssen ihn in Wynwood platzieren."

Rodriguez und Pizarro sahen Santiago an. Sie lächelten stumm.

"Ich erinnere mich, dass er immer wieder davon erzählte, wie trendy Donuts waren", sagt Rodriguez. "Als er das zu uns sagte, wären Amanda und ich fast vom Stuhl gefallen."

Bevor der Salty Donut den Donut-Wahn in Miami entfachte, hatten nur wenige unabhängige Geschäfte den ansonsten unberührten Markt erschlossen. Aber im ganzen Land hatten Donuts bereits eine große Fangemeinde. Die Verbraucher haben genug von im Franchise hergestellten Leckereien und sehnten sich nach einem lokal hergestellten Produkt. The Donut Plant, einer der ersten handwerklichen Donut-Läden in den Vereinigten Staaten, wurde 1994 in New York eröffnet und führte in den nächsten 20 Jahren zur Gründung von Dutzenden von handgefertigten Teiggeschäften. Zur gleichen Zeit übernahmen Randys Donuts (unter anderem) die Teigszene von Los Angeles und wurden zu einem häufigen Ort für TV-Shows und Filme wie Gefolge und Ironman 2.

Nach der Schließung von Velvet Creme wurde Krispy Kreme zum Lieblingsgeschäft von Miami. Aber es ist Teil einer riesigen Kette, die täglich bis zu 3 Millionen Donuts herstellt, kaum handwerklich. Broward hatte die Dandee Donut Factory, die Mitte der 90er Jahre in Pompano Beach eröffnet wurde. Bald gab es einen zweiten Standort in Hollywood, und sie produzierten mehr als 60 handgetauchte Donut-Sorten, die nur weniger als 2 US-Dollar pro Stück kosteten.

2013 eröffneten Shawn Neifeld, ein ehemaliger Strip-Club-DJ, und seine Frau Shelly das Mojo Donuts in einem Einkaufszentrum in Hollywood. Neifeld bezeichnet sich selbst als altmodischen Unternehmer, der mit harter Arbeit Tausende von Donuts in mehr als 30 Sorten produziert. Inspiriert von Voodoo Donuts in Portland, Oregon, wollte Neifeld ein fantasievolles Produkt wie in New York und Seattle liefern.

Das Geschäft lief anfangs schleppend, aber innerhalb weniger Monate kürte Food Network Mojo zu einem der besten Donut-Läden des Landes. Die Kunden wurden von den Geschmacksrichtungen des Ladens angezogen, darunter die "Baklacropolis", eine Kreuzung aus griechischem Baklava und einem Donut / Croissant, und die "420", ein mit Schokolade glasierter Topfbezug, der mit Snickers und Kartoffelsticks geschichtet ist.

"Die Leute fahren nur für unsere Donuts von Orlando herunter und von den Keys hoch", sagt Jimmy Piedrahita, ein Partner bei Mojo. "Dann warten sie in einer 30- oder 40-Minuten-Warteschlange. Wir nehmen das nicht auf die leichte Schulter."

Rhino Donuts wurde 2014 in Lauderdale-by-the-Sea mit preiswerten Craft-Donuts eröffnet. Sie wurden für jeweils weniger als 2 Dollar verkauft.Schnell folgten weitere Standorte in Boca und Sunrise, die jedoch alle Anfang des Jahres abrupt geschlossen wurden. Etwa zur gleichen Zeit eröffnete in Sunrise YoNutz, das Donuts mit Eis und Softeis mischte.

In Miami macht Chez Bon Bon, eine Konditorei im Fontainebleau Miami Beach, täglich frische Donuts ohne Konservierungsstoffe. Bunnie Cakes, eine beliebte vegane Bäckerei in Edgewater, stellt gesundheitsbewusste Iterationen her. Und Ella, das gemütliche Café von Chefkoch Michael Schwartz im Design District, bietet täglich wechselnde Geschmacksrichtungen wie Granatapfel/Zitrone und gesalzenes Karamell/Schokolade/Kakao.

Einige Restaurants bieten sie auch auf der Speisekarte an. Es gibt die Passionsfruchtsorte des Driftwood Room, die Mini-Karottenkuchenlöcher von Beaker & Gray und die thailändischen Donuts von NaiYaRa.

Rodriguez und seine Partner sahen eine Chance für handwerkliche, handgefertigte Donuts, bevor sie zu einer nationalen Leidenschaft wurden. "Warum ist Miami immer der Letzte, der coole Sachen bekommt?" sagt Rodriguez, der kubanischer Amerikaner ist und in Little Havana aufgewachsen ist, einen Block von der SW Eighth Street entfernt. "Und wenn wir das tun, ist es nicht immer das Beste. Es ist nicht in Ordnung, dass ich an andere Orte gehen muss, um einen großartigen Donut zu bekommen."

An einem kühlen Wochenende im Februar 2016 hatten die Partner einen kleinen weiß-blauen Foodtruck geparkt gestempelt mit "The Salty Donut" in einem bewachsenen Innenhof gegenüber einem Gebäude, das gerade renoviert wird. Der Ansturm von Kunden, die sich um die Ecke der NW 24th Street geschlängelt hatten, war verschwunden.

Pizarro, ein kleiner, hellhäutiger und unkonventioneller 24-Jähriger, der auffällig roten Lippenstift trug, wanderte herum. Rodriguez, ein 29-Jähriger mit schlaffen pechschwarzen Haaren und einem perlweißen Lächeln, beugte sich über die glänzende Arbeitsplatte des Lastwagens und stieß ein "Puh."

Die beiden sahen sich an und lächelten, mit ihren Augen praktisch hoch fünf. Sie hatten einen weiteren hektischen Tag mit dem Salty Donut Pop-up beendet und persönlich mehr als 1.000 Donuts in weniger als fünf Stunden verkauft. Die Schließung war für 18 Uhr geplant, aber sie waren vor 3 Uhr ausverkauft.

Abgesehen von ein paar helfenden Händen waren Pizarro und Rodriguez die Hauptmitarbeiter des Salty Donut. "Wir hatten bis zu drei Monaten etwa vier Mitarbeiter", sagt Pizarro. "Da fing es richtig an zu wachsen. Aber auch heute noch besetzen Andy und ich die Kasse."

Pizarro, ein ehemaliger Marketingstudent an der University of Miami, traf im September 2013 auf Match.com auf Rodriguez, einen Automobilunternehmer. Nach zwei Dates waren sie "Facebook-Beamter", sagt er. Etwa ein Jahr später schworen sie sich ihre Liebe und verlobten sich. Das war Heiligabend 2014. Für Februar 2017 ist eine Hochzeit in Cartagena, Kolumbien, geplant.

Es dauerte nicht lange, bis Freunde und Familie sie als "Amandy" bezeichneten.

"Es war seltsam, wie auf derselben Seite wir waren", sagt Pizarro. "Wir sind nicht die Art von Menschen, die Beziehungen eingehen, aber irgendwie ist es einfach passiert."

Sie verbanden sich über die Liebe zu Donuts und nach etwa vier Monaten ihrer Beziehung sagten sie: "Wir sollten unseren eigenen Laden eröffnen", erinnert sich Rodriguez mit einem Grinsen. "Es war irgendwie ein Witz, aber irgendwie nicht."

Er bezeichnet sich selbst als „geschäftsaffin“ und Pizarro als „Marketing-Guru“. Beide essen gerne, hatten aber keinen kulinarischen Hintergrund. "Wir wussten, dass wir Seelenverwandte sind, aber jetzt versuchten wir auch, Geschäftsseelenverwandte zu werden", sagt Rodriguez.

Bevor sie den Salty Donut eröffneten, reisten sie von New York über Chicago nach Atlanta nach Portland und besuchten Geschäfte wie Voodoo, Side Car, Donut Project und Dough. „Wir wollten, dass ein Donut-Laden ein ausgefallenes, kochorientiertes Konzept hinzufügt“, sagt Rodriguez. "Sie sind eines der wenigen Lebensmittel, die superkreativ und ausdrucksstark sein können."

Santiago hat sich im Oktober 2015 beim Salty Donut angemeldet und sofort mit der Rezeptentwicklung begonnen. Das vorübergehende Wochenend-Pop-up des Shops wurde zwei Monate später mit sechs Geschmacksrichtungen eröffnet, darunter Ahornspeck, braune Butter, Guave und Käse sowie Meersalz.

Am ersten Wochenende machten sie Hunderte von Donuts, die in weniger als fünf Stunden ausverkauft waren. Etwa sechs Monate lang war der Salty Donut regelmäßig Stunden vor seiner geplanten Schließung ausverkauft. Die Großküche, die sie sich mit anderen Bäckern und Köchen teilten, konnte die Nachfrage nicht decken.

"Wenn Sie in einen anderen Bundesstaat gehen, warten die Leute auf solche Dinge", sagt Pizarro. „Wir können nur so viel machen. Wie kann man zum Beispiel eine unbegrenzte Menge Mandelbutter oder Teig herstellen? Es ist auch ein Ratespiel. Wir können nicht planen, dass jemand hereinkommt und nach 50 Donuts in einer Bestellung fragt.“

Im Mai 2016 bezogen Rodriguez, Pizarro und Santiago ihre eigene Küche in Little Haiti. Dadurch konnte das Team die Produktion verdoppeln. Alles, vom Teig bis zu den Garnituren, wurde von Grund auf neu gemacht. "Ich bin in andere Läden gegangen und alles ist aus einem Glas", sagt Santiago. "Das sind nicht wir."

Die Ahorn-Speck-Sorte, die der Bestseller des Ladens ist, benötigt fast 100 Pfund Speck aus dem Fleischfachgeschäft Miami Smokers, um jedes Wochenende etwa 1.000 Donuts herzustellen. Sie backen mehrere Dutzend Speckscheiben und legen sechs knusprige Scheiben auf jeden Donut. Eine dunkle Bierreduktion im Porter-Stil aus dem Wynwood-basierten J. Wakefield Brewing wird darüber geduscht und fügt einen rauchigen Geschmack hinzu, der mit dem Geschmack des Specks kombiniert wird.

Jeder Ahorn-Speck-Donut, wie jede Kreation im Salty Donut, muss genau gleich sein wie die anderen, sagt Santiago. Ist dies nicht der Fall, wird es zur Seite geworfen. Nichts weniger als Perfektion verlässt die Küche, sagt er.

„Ich denke immer daran, wie es wäre, wenn ich der Kunde wäre“, sagt er. „Würde ich glücklich sein, es zu bekommen? Wie würde ich mich fühlen, wenn ich nicht die gleiche Menge Speck übereinander lege?

Dieser Hunger nach Perfektion macht den Salty Donut zu seinem schlimmsten Feind. "Wir können uns nur mit dem vergleichen, was wir versucht und getan haben", sagt Rodriguez. "Eine Linie zu haben ist großartig, aber wenn unsere Produktqualität für eine Sekunde nicht alle Erwartungen übertrifft, werden die Leute aufhören, wiederzukommen."

Auch wenn die Dinge in Bestform sind, konzentrieren sich Santiago, Rodriguez und Pizarro auf Verbesserungen. "Ich bin eher der Perfektionist der Gruppe", sagt Pizarro. "Bei mir kommt es immer auf die letzte Geschmacksknospe an. Ich möchte nicht nach Miami-Standards gut sein, ich möchte nach nationalen Standards gut sein."

Im vergangenen Juli drängte die sengende Sommerhitze das Salty Donut-Team vom leeren Grundstück in ein leeres Zimmer in der Wynwood Arcade. Die Schlangen waren genauso lang und schlängelten sich durch einen klimatisierten Raum, der mit smaragdgrünem Kunstrasen bedeckt war. Die Wände waren kahl und die Einrichtung minimalistisch, aber der warme, frische Duft von zuckerhaltigen Donuts erfüllte den Raum.

Ihr baldiges permanentes Schaufenster in Wynwood, gelegen in der 50 NW 24th St., sollte diesen Sommer fertig sein, aber jetzt wird es nicht vor Ende 2016 fertig sein. Das hat den Erfolg des Salty Donut nicht behindert. In weniger als einem Jahr liegt der Umsatz im sechsstelligen Bereich. (Sie verkaufen jetzt vier Tage pro Woche von einem temporären Standort im selben Gebäude.)

"Das Gebäude ist brandneu", sagt Pizarro. "Weil der Raum nicht einmal existierte, gab es viele Überfälle."

An den meisten Wochenenden sitzen Pizarro und Rodriguez hinter ihrer kleinen Kasse und nehmen täglich Hunderte von Bestellungen entgegen. Der Cannoli-Donut, die neueste vorübergehende Geschmacksrichtung des Ladens, war an jedem Tag, an dem er angeboten wurde, zuerst ausverkauft. Gefüllt mit Ricotta-Käse und Tomatenmarmelade, in weiße Schokolade getaucht und mit Pistazien gekrönt, ist es Santiagos Lieblingsgericht für Datteln – einfach weil es "so verdammt gut schmeckt", sagt er.

"In einem Donut steckt viel Liebe und Zeit, besonders in diesem", sagt Santiago. "Wir verwenden ein Lineal, um den Teig zu schneiden. Das ist viel zeitaufwändiger."

Das Cannoli-Rezept wurde letzten Sommer für den Cooking Channel kreiert Zucker-Showdown. Im nationalen Fernsehen konkurrierte Santiago mit zwei anderen Bäckern um den Titel des besten Donuts. Saltys Sieg wurde am 14. September ausgestrahlt.

Dieser Sieg war das Produkt der Planung. Einmal im Monat treffen sich Santiago, Rodriguez und Pizarro in der Küche des Salty Donut. Sie entscheiden sich für vier neue Geschmacksrichtungen, von denen sie einen Monat lang eine pro Woche veröffentlichen. Ältere Geschmacksrichtungen werden geschnitten.

"Wir versuchen, es so kreativ wie möglich, aber auch realistisch zu halten", sagt Santiago. "Rodriguez und Pizarro. pushen mich aus meiner Komfortzone."

Santiago hat mehr als 10.000 Geschmackskombinationen in MasterCook, einer Rezeptdatenbank, gespeichert. Nachdem Rodriguez und Pizarro "einen Samen gepflanzt" haben, verwandelt Santiago ihn in eine mit Glasur überzogene Zubereitung, die mit Früchten, Pralinen oder Streuseln oder mit Cremes oder Marmeladen gefüllt ist. „Unser System vermittelt das Gefühl, dass wir immer neue Geschmacksrichtungen entwickeln“, sagt er. "Aber das sind wir nicht. Dort wird alles entschieden."

Zusammen mit der Beständigkeit konnte der Salty Donut seine mehrstündigen Schlangen und frühen Ausverkaufszeiten beibehalten. Laut Dr. Richard Larson, Professor am Massachusetts Institute of Technology und einer der landesweit führenden Experten für Warteschlangen, erzeugt der Salty Donut eine „karnevalsähnliche Atmosphäre verrückt wie du warten musst. Prahlereien tragen dazu bei. Es macht jemanden cool."

Laut Dr. Ziv Carmon, Professor für Marketing an der INSEAD Graduate Business School, erhöht auch das Anstehen in einer Schlange den Wert eines Donuts. „Anstatt einfach den Donut zu verschlingen, schätzen sie eher die Erfahrung und versuchen, jeden Bissen zu genießen“, sagt er. "Dies wiederum kann die Freude an dem Gegenstand steigern."

Bald könnten ähnliche Linien in der gesamten Region erscheinen. Honeybee Donuts, ein kleiner hellgelber Laden in South Miami, wurde im Mai leise eröffnet Der mit dem James Beard Award ausgezeichnete Küchenchef und Gastronom aus Philadelphia, Michael Solomonov, kündigte die Eröffnung seiner Federal Donuts in Wynwood irgendwann im Jahr 2017 an Fireman Derek, bekannt für seine süßen und herzhaften Pasteten , plant auch, im kommenden Jahr einen Donut-Shop zu eröffnen, und Mojo Donuts expandiert nach Westchester mit einem Brathähnchen-und-Donut-Konzept, das dem von Solomonov ähnelt.

Und Velvet Creme, Miamis erster hausgemachter Donut-Laden, wird zurückkommen, obwohl genau wann unklar ist. Seit Gary Hadler 2008 auf seinem Sterbebett die Aufgabe der Wiederbelebung der Marke übergab, hat Robert Taylor die Marke als Marke geschützt, eine Website erstellt, die Produktion wieder aufgenommen und nach einem neuen Schaufenster gesucht.

"Ich habe es als große Herausforderung gesehen", sagt der 63-jährige ehemalige Ermittler der Miami Beach Police, der heute eine gemeinnützige Organisation leitet, die sich der organisierten Kriminalität widmet. "Ich konzentriere mich halb auf Donuts und halb darauf, Bösewichte zu fangen."

Taylor arbeitet mit Jorge Rios, einem in Kuba geborenen Geschäftsmann, und seiner Tochter Krista, einer Anwältin für Einwanderungsfragen, die jetzt Velvet Cremes interner Anwalt ist, zusammen. „Jorge und Krista haben dieselbe Vision, denselben Antrieb und dieselben Emotionen für die Marke wie ich“, sagt Taylor.

Velvet Creme hat kürzlich einen Mietvertrag in der 1555 SW Eighth St. in Little Havana unterzeichnet und soll nächstes Jahr eröffnet werden.

"Kennen Sie das Meme von Michael Phelps, der einen anderen Schwimmer bei den Olympischen Spielen zerstört?" sagt Rodriguez vom Salty Donut. "Wir sind Michael Phelps. Wir kümmern uns um niemand anderen."

Pizarro warnt, dass die Aufgabe nicht einfach sein wird. "Die Leute denken, es ist so einfach, aber das ist es wirklich nicht", sagt sie. „Miami ist so schwer zufriedenzustellen. Es geht um den Geschmack und die Qualität. Das haben wir in Miami geschaffen. Wir bringen die Leute dazu, einen echten Donut zu lieben, keinen Franchise-Donut.“

Halten Sie Miami New Times frei. Seit wir angefangen haben Miami New Times, es wurde als die freie, unabhängige Stimme von Miami definiert, und das möchten wir auch so beibehalten. Wir bieten unseren Lesern freien Zugang zu einer prägnanten Berichterstattung über lokale Nachrichten, Essen und Kultur. Wir produzieren Geschichten über alles, von politischen Skandalen bis hin zu den heißesten neuen Bands, mit mutiger Berichterstattung, stilvollem Schreiben und Mitarbeitern, die alles gewonnen haben, vom Sigma Delta Chi Feature-Writing-Preis der Society of Professional Journalists bis hin zur Casey-Medaille für verdienstvollen Journalismus. Aber da die Existenz des Lokaljournalismus unter Belagerung steht und die Rückschläge bei den Werbeeinnahmen eine größere Auswirkung haben, ist es für uns jetzt wichtiger denn je, Unterstützung für die Finanzierung unseres Lokaljournalismus zu sammeln. Sie können helfen, indem Sie an unserem "I Support"-Mitgliedschaftsprogramm teilnehmen, das es uns ermöglicht, Miami weiterhin ohne Paywalls abzudecken.


Von den diesjährigen 385 Top Women in Grocery sind 209 Rising Stars, die 41 Unternehmen in den Vereinigten Staaten repräsentieren. Rising Stars stellen die höchste Anzahl an Preisträgern dar und umfassen Titel wie Regisseur und Manager.

Von den diesjährigen 385 Top-Frauen im Lebensmittelhandel sind 75 Filialleiterinnen vertreten, die 18 Einzelhändler aus dem ganzen Land vertreten. Während die Mehrheit den traditionellen Titel des Filialleiters verwendet, verwenden viele Einzelhandelsunternehmen die Bezeichnung Filialleiter für die CEOs der von ihnen beaufsichtigten Geschäfte.


Schau das Video: Siciliana Cannoli, autentici siciliani


Bemerkungen:

  1. Fonsie

    Du hast nicht recht. Ich bin versichert. Lass uns diskutieren.

  2. Conary

    Es ist sinnlos.



Eine Nachricht schreiben