ch.mpmn-digital.com
Neue Rezepte

Birnen-, Rübe- und Pecorino-Pepato-Salat

Birnen-, Rübe- und Pecorino-Pepato-Salat


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.


Birnen-, Rübe- und Pecorino-Pepato-Salat

Schnell zubereitet und lecker, kann dieser vielseitige kleine Salat als Vorspeise, leichtes Mittagessen oder Käsegericht / Dessert serviert werden. Das rasierte Pecorino-Pepato, ein köstlicher italienischer Hartkäse mit schwarzen Pfefferkörnern, ist meine Art, den Salat zu würzen – er fügt Schärfe, Salz und Pfeffer gleichzeitig hinzu. Stellen Sie sicher, dass Sie verwenden Baby Rüben, die roh gegessen werden können. — Gregor Marchand, Franzose

Klicken Sie hier, um mehr Birnenrezepte zu sehen

Anmerkungen

Weinbegleitung: Vouvray (Chenin Blanc); Sébastien Brunet

Auszug aus Frenchie: Neue Bistroküche von Greg Marchand (Handwerkerbücher). Copyright © 2014. Fotos von Djamel Dine Zitout.

Zutaten

  • 4 saftige Birnen, wie Red Bartlett oder Comice
  • 4 Babyrüben (die Größe eines Golfballs oder kleiner)
  • Handvoll Baby Löwenzahngrün
  • Fleur de Sel
  • Natives Olivenöl extra
  • Saft von ½ Zitrone
  • 3½ Unzen Pecorino-Pepato-Käse

Portionen4

Kalorien pro Portion254

Folatäquivalent (gesamt)27µg7%

Riboflavin (B2)0,2mg10,7%


Birnen-Rüben-Pecorino-Pepato-Salat - Rezepte

  • 2 Esslöffel natives Olivenöl extra
  • 2 Knoblauchzehen, gewürfelt (kann mit Knoblauchzehen belegt werden)
  • 1/4 Teelöffel zerdrückte Paprikaflocken
  • 1 (15-Unzen-Dose) weiße Bohnen, abgetropft
  • 1 Bund Grünkohl (ungefähr zwei Tassen) Rippen entfernt und in dünne Scheiben geschnitten
  • abgeriebene Schale von 1 Zitrone
  • 2 Esslöffel Zitronensaft
  • Grobes Salz
  • 12 Unzen Spaghetti
  • 2-3 kleine Rüben, in dünne Scheiben geschnitten
  • 1/4 Tasse frischer Dill, gehackt
  • 1/4 Tasse frisch geriebener Parmesankäse
  • Salz und Pfeffer nach Geschmack
  • Olivenöl zum Servieren
  1. Das Öl in einer großen Pfanne bei mittlerer Hitze erhitzen. Kochen Sie die Knoblauch- und Pfefferflocken, bis sie weich sind, etwa 1 Minute. Fügen Sie weiße Bohnen und Grünkohl hinzu und kochen Sie unter häufigem Rühren, bis die Bohnen leicht gebräunt und der Grünkohl hellgrün und zart ist. Ungefähr 5 Minuten. Zitronenschale abreiben und mit Zitronensaft beträufeln. Mit grobem Salz bestreuen. Von der Hitze nehmen.
  2. Bringen Sie einen großen Topf mit leicht schiefem Wasser zum Kochen. Die Nudeln al dente kochen. Abgießen und 1/2 Tasse der Kochflüssigkeit auffangen.
  3. Fügen Sie die Nudeln mit den Bohnen und dem Gemüse in die Pfanne und werfen Sie sie zum Überziehen. Fügen Sie das reservierte Nudelwasser hinzu, um die Konsistenz anzupassen. Die Nudeln auf Teller verteilen und mit den geschnittenen Rüben, dem Dill und dem Parmesan belegen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und mit etwas Olivenöl beträufeln. Warm oder bei Zimmertemperatur genießen.

*Verwenden Sie dieses Rezept als Leitfaden
*Passen Sie die Maße und Zutaten nach Bedarf an
*Geschmacktest unterwegs


Birnen-Rüben-Pecorino-Pepato-Salat - Rezepte

  • 2 Esslöffel natives Olivenöl extra
  • 2 Knoblauchzehen, gewürfelt (kann mit Knoblauchzehen belegt werden)
  • 1/4 Teelöffel zerdrückte Paprikaflocken
  • 1 (15-Unzen-Dose) weiße Bohnen, abgetropft
  • 1 Bund Grünkohl (ungefähr zwei Tassen) Rippen entfernt und in dünne Scheiben geschnitten
  • abgeriebene Schale von 1 Zitrone
  • 2 Esslöffel Zitronensaft
  • Grobes Salz
  • 12 Unzen Spaghetti
  • 2-3 kleine Rüben, in dünne Scheiben geschnitten
  • 1/4 Tasse frischer Dill, gehackt
  • 1/4 Tasse frisch geriebener Parmesankäse
  • Salz und Pfeffer nach Geschmack
  • Olivenöl zum Servieren
  1. Das Öl in einer großen Pfanne bei mittlerer Hitze erhitzen. Kochen Sie die Knoblauch- und Pfefferflocken, bis sie weich sind, etwa 1 Minute. Fügen Sie weiße Bohnen und Grünkohl hinzu und kochen Sie unter häufigem Rühren, bis die Bohnen leicht gebräunt und der Grünkohl hellgrün und zart ist. Ungefähr 5 Minuten. Zitronenschale abreiben und mit Zitronensaft beträufeln. Mit grobem Salz bestreuen. Von der Hitze nehmen.
  2. Bringen Sie einen großen Topf mit leicht schiefem Wasser zum Kochen. Die Nudeln al dente kochen. Abgießen und 1/2 Tasse der Kochflüssigkeit auffangen.
  3. Fügen Sie die Nudeln mit den Bohnen und dem Gemüse in die Pfanne und werfen Sie sie zum Überziehen. Fügen Sie das reservierte Nudelwasser hinzu, um die Konsistenz anzupassen. Die Nudeln auf Teller verteilen und mit den geschnittenen Rüben, dem Dill und dem Parmesan belegen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und mit etwas Olivenöl beträufeln. Warm oder bei Zimmertemperatur genießen.

*Verwenden Sie dieses Rezept als Leitfaden
*Maße und Zutaten nach Bedarf anpassen
*Geschmacktest unterwegs


Birnen-Rüben-Pecorino-Pepato-Salat - Rezepte

  • 2 Esslöffel natives Olivenöl extra
  • 2 Knoblauchzehen, gewürfelt (kann mit Knoblauchzehen belegt werden)
  • 1/4 Teelöffel zerdrückte Paprikaflocken
  • 1 (15-Unzen-Dose) weiße Bohnen, abgetropft
  • 1 Bund Grünkohl (ungefähr zwei Tassen) Rippen entfernt und in dünne Scheiben geschnitten
  • abgeriebene Schale von 1 Zitrone
  • 2 Esslöffel Zitronensaft
  • Grobes Salz
  • 12 Unzen Spaghetti
  • 2-3 kleine Rüben, in dünne Scheiben geschnitten
  • 1/4 Tasse frischer Dill, gehackt
  • 1/4 Tasse frisch geriebener Parmesankäse
  • Salz und Pfeffer nach Geschmack
  • Olivenöl zum Servieren
  1. Das Öl in einer großen Pfanne bei mittlerer Hitze erhitzen. Kochen Sie die Knoblauch- und Pfefferflocken, bis sie weich sind, etwa 1 Minute. Fügen Sie weiße Bohnen und Grünkohl hinzu und kochen Sie unter häufigem Rühren, bis die Bohnen leicht gebräunt und der Grünkohl hellgrün und zart ist. Ungefähr 5 Minuten. Zitronenschale abreiben und mit Zitronensaft beträufeln. Mit grobem Salz bestreuen. Von der Hitze nehmen.
  2. Bringen Sie einen großen Topf mit leicht schiefertem Wasser zum Kochen. Die Nudeln al dente kochen. Abgießen und 1/2 Tasse der Kochflüssigkeit auffangen.
  3. Fügen Sie die Nudeln mit den Bohnen und dem Gemüse in die Pfanne und werfen Sie sie zum Überziehen. Fügen Sie das reservierte Nudelwasser hinzu, um die Konsistenz anzupassen. Die Nudeln auf Teller verteilen und mit den geschnittenen Rüben, dem Dill und dem Parmesan belegen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und mit etwas Olivenöl beträufeln. Warm oder bei Zimmertemperatur genießen.

*Verwenden Sie dieses Rezept als Leitfaden
*Maße und Zutaten nach Bedarf anpassen
*Geschmacktest unterwegs


Birnen-Rüben-Pecorino-Pepato-Salat - Rezepte

  • 2 Esslöffel natives Olivenöl extra
  • 2 Knoblauchzehen, gewürfelt (kann mit Knoblauchzehen belegt werden)
  • 1/4 Teelöffel zerdrückte Paprikaflocken
  • 1 (15-Unzen-Dose) weiße Bohnen, abgetropft
  • 1 Bund Grünkohl (ungefähr zwei Tassen) Rippen entfernt und in dünne Scheiben geschnitten
  • abgeriebene Schale von 1 Zitrone
  • 2 Esslöffel Zitronensaft
  • Grobes Salz
  • 12 Unzen Spaghetti
  • 2-3 kleine Rüben, in dünne Scheiben geschnitten
  • 1/4 Tasse frischer Dill, gehackt
  • 1/4 Tasse frisch geriebener Parmesankäse
  • Salz und Pfeffer nach Geschmack
  • Olivenöl zum Servieren
  1. Das Öl in einer großen Pfanne bei mittlerer Hitze erhitzen. Kochen Sie die Knoblauch- und Pfefferflocken, bis sie weich sind, etwa 1 Minute. Fügen Sie weiße Bohnen und Grünkohl hinzu und kochen Sie unter häufigem Rühren, bis die Bohnen leicht gebräunt und der Grünkohl hellgrün und zart ist. Ungefähr 5 Minuten. Zitronenschale abreiben und mit Zitronensaft beträufeln. Mit grobem Salz bestreuen. Von der Hitze nehmen.
  2. Bringen Sie einen großen Topf mit leicht schiefem Wasser zum Kochen. Die Nudeln al dente kochen. Abgießen und 1/2 Tasse der Kochflüssigkeit auffangen.
  3. Fügen Sie die Nudeln mit den Bohnen und dem Gemüse in die Pfanne und werfen Sie sie zum Überziehen. Fügen Sie das reservierte Nudelwasser hinzu, um die Konsistenz anzupassen. Die Nudeln auf Teller verteilen und mit den geschnittenen Rüben, dem Dill und dem Parmesan belegen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und mit etwas Olivenöl beträufeln. Warm oder bei Zimmertemperatur genießen.

*Verwenden Sie dieses Rezept als Leitfaden
*Passen Sie die Maße und Zutaten nach Bedarf an
*Geschmacktest unterwegs


Birnen-Rüben-Pecorino-Pepato-Salat - Rezepte

  • 2 Esslöffel natives Olivenöl extra
  • 2 Knoblauchzehen, gewürfelt (kann mit Knoblauchzehen belegt werden)
  • 1/4 Teelöffel zerdrückte Paprikaflocken
  • 1 (15-Unzen-Dose) weiße Bohnen, abgetropft
  • 1 Bund Grünkohl (ungefähr zwei Tassen) Rippen entfernt und in dünne Scheiben geschnitten
  • abgeriebene Schale von 1 Zitrone
  • 2 Esslöffel Zitronensaft
  • Grobes Salz
  • 12 Unzen Spaghetti
  • 2-3 kleine Rüben, in dünne Scheiben geschnitten
  • 1/4 Tasse frischer Dill, gehackt
  • 1/4 Tasse frisch geriebener Parmesankäse
  • Salz und Pfeffer nach Geschmack
  • Olivenöl zum Servieren
  1. Das Öl in einer großen Pfanne bei mittlerer Hitze erhitzen. Kochen Sie die Knoblauch- und Pfefferflocken, bis sie weich sind, etwa 1 Minute. Fügen Sie weiße Bohnen und Grünkohl hinzu und kochen Sie unter häufigem Rühren, bis die Bohnen leicht gebräunt und der Grünkohl hellgrün und zart ist. Ungefähr 5 Minuten. Zitronenschale abreiben und mit Zitronensaft beträufeln. Mit grobem Salz bestreuen. Von der Hitze nehmen.
  2. Bringen Sie einen großen Topf mit leicht schiefem Wasser zum Kochen. Die Nudeln al dente kochen. Abgießen und 1/2 Tasse der Kochflüssigkeit auffangen.
  3. Fügen Sie die Nudeln mit den Bohnen und dem Gemüse in die Pfanne und werfen Sie sie zum Überziehen. Fügen Sie das reservierte Nudelwasser hinzu, um die Konsistenz anzupassen. Die Nudeln auf Teller verteilen und mit den geschnittenen Rüben, dem Dill und dem Parmesan belegen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und mit etwas Olivenöl beträufeln. Warm oder bei Zimmertemperatur genießen.

*Verwenden Sie dieses Rezept als Leitfaden
*Passen Sie die Maße und Zutaten nach Bedarf an
*Geschmacktest nach Belieben


Birnen-Rüben-Pecorino-Pepato-Salat - Rezepte

  • 2 Esslöffel natives Olivenöl extra
  • 2 Knoblauchzehen, gewürfelt (kann mit Knoblauchzehen belegt werden)
  • 1/4 Teelöffel zerdrückte Paprikaflocken
  • 1 (15-Unzen-Dose) weiße Bohnen, abgetropft
  • 1 Bund Grünkohl (ungefähr zwei Tassen) Rippen entfernt und in dünne Scheiben geschnitten
  • abgeriebene Schale von 1 Zitrone
  • 2 Esslöffel Zitronensaft
  • Grobes Salz
  • 12 Unzen Spaghetti
  • 2-3 kleine Rüben, in dünne Scheiben geschnitten
  • 1/4 Tasse frischer Dill, gehackt
  • 1/4 Tasse frisch geriebener Parmesankäse
  • Salz und Pfeffer nach Geschmack
  • Olivenöl zum Servieren
  1. Das Öl in einer großen Pfanne bei mittlerer Hitze erhitzen. Kochen Sie die Knoblauch- und Pfefferflocken, bis sie weich sind, etwa 1 Minute. Fügen Sie weiße Bohnen und Grünkohl hinzu und kochen Sie unter häufigem Rühren, bis die Bohnen leicht gebräunt und der Grünkohl hellgrün und zart ist. Ungefähr 5 Minuten. Zitronenschale abreiben und mit Zitronensaft beträufeln. Mit grobem Salz bestreuen. Von der Hitze nehmen.
  2. Bringen Sie einen großen Topf mit leicht schiefertem Wasser zum Kochen. Die Nudeln al dente kochen. Abgießen und 1/2 Tasse der Kochflüssigkeit auffangen.
  3. Fügen Sie die Nudeln mit den Bohnen und dem Gemüse in die Pfanne und werfen Sie sie zum Überziehen. Fügen Sie das reservierte Nudelwasser hinzu, um die Konsistenz anzupassen. Die Nudeln auf Teller verteilen und mit den geschnittenen Rüben, dem Dill und dem Parmesan belegen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und mit etwas Olivenöl beträufeln. Warm oder bei Zimmertemperatur genießen.

*Verwenden Sie dieses Rezept als Leitfaden
*Passen Sie die Maße und Zutaten nach Bedarf an
*Geschmacktest unterwegs


Birnen-Rüben-Pecorino-Pepato-Salat - Rezepte

  • 2 Esslöffel natives Olivenöl extra
  • 2 Knoblauchzehen, gewürfelt (kann mit Knoblauchzehen belegt werden)
  • 1/4 Teelöffel zerdrückte Paprikaflocken
  • 1 (15-Unzen-Dose) weiße Bohnen, abgetropft
  • 1 Bund Grünkohl (ungefähr zwei Tassen) Rippen entfernt und in dünne Scheiben geschnitten
  • abgeriebene Schale von 1 Zitrone
  • 2 Esslöffel Zitronensaft
  • Grobes Salz
  • 12 Unzen Spaghetti
  • 2-3 kleine Rüben, in dünne Scheiben geschnitten
  • 1/4 Tasse frischer Dill, gehackt
  • 1/4 Tasse frisch geriebener Parmesankäse
  • Salz und Pfeffer nach Geschmack
  • Olivenöl zum Servieren
  1. Das Öl in einer großen Pfanne bei mittlerer Hitze erhitzen. Kochen Sie die Knoblauch- und Pfefferflocken, bis sie weich sind, etwa 1 Minute. Fügen Sie weiße Bohnen und Grünkohl hinzu und kochen Sie unter häufigem Rühren, bis die Bohnen leicht gebräunt und der Grünkohl hellgrün und zart ist. Ungefähr 5 Minuten. Zitronenschale abreiben und mit Zitronensaft beträufeln. Mit grobem Salz bestreuen. Von der Hitze nehmen.
  2. Bringen Sie einen großen Topf mit leicht schiefem Wasser zum Kochen. Die Nudeln al dente kochen. Abgießen und 1/2 Tasse der Kochflüssigkeit auffangen.
  3. Fügen Sie die Nudeln mit den Bohnen und dem Gemüse in die Pfanne und werfen Sie sie zum Überziehen. Fügen Sie das reservierte Nudelwasser hinzu, um die Konsistenz anzupassen. Die Nudeln auf Teller verteilen und mit den geschnittenen Rüben, dem Dill und dem Parmesan belegen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und mit etwas Olivenöl beträufeln. Warm oder bei Zimmertemperatur genießen.

*Verwenden Sie dieses Rezept als Leitfaden
*Maße und Zutaten nach Bedarf anpassen
*Geschmacktest unterwegs


Birnen-Rüben-Pecorino-Pepato-Salat - Rezepte

  • 2 Esslöffel natives Olivenöl extra
  • 2 Knoblauchzehen, gewürfelt (kann mit Knoblauchzehen belegt werden)
  • 1/4 Teelöffel zerdrückte Paprikaflocken
  • 1 (15-Unzen-Dose) weiße Bohnen, abgetropft
  • 1 Bund Grünkohl (ungefähr zwei Tassen) Rippen entfernt und in dünne Scheiben geschnitten
  • abgeriebene Schale von 1 Zitrone
  • 2 Esslöffel Zitronensaft
  • Grobes Salz
  • 12 Unzen Spaghetti
  • 2-3 kleine Rüben, in dünne Scheiben geschnitten
  • 1/4 Tasse frischer Dill, gehackt
  • 1/4 Tasse frisch geriebener Parmesankäse
  • Salz und Pfeffer nach Geschmack
  • Olivenöl zum Servieren
  1. Das Öl in einer großen Pfanne bei mittlerer Hitze erhitzen. Kochen Sie die Knoblauch- und Pfefferflocken, bis sie weich sind, etwa 1 Minute. Fügen Sie weiße Bohnen und Grünkohl hinzu und kochen Sie unter häufigem Rühren, bis die Bohnen leicht gebräunt und der Grünkohl hellgrün und zart ist. Ungefähr 5 Minuten. Zitronenschale abreiben und mit Zitronensaft beträufeln. Mit grobem Salz bestreuen. Von der Hitze nehmen.
  2. Bringen Sie einen großen Topf mit leicht schiefem Wasser zum Kochen. Die Nudeln al dente kochen. Abgießen und 1/2 Tasse der Kochflüssigkeit auffangen.
  3. Fügen Sie die Nudeln mit den Bohnen und dem Gemüse in die Pfanne und werfen Sie sie zum Überziehen. Fügen Sie das reservierte Nudelwasser hinzu, um die Konsistenz anzupassen. Die Nudeln auf Teller verteilen und mit den geschnittenen Rüben, dem Dill und dem Parmesan belegen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und mit etwas Olivenöl beträufeln. Warm oder bei Zimmertemperatur genießen.

*Verwenden Sie dieses Rezept als Leitfaden
*Passen Sie die Maße und Zutaten nach Bedarf an
*Geschmacktest unterwegs


Birnen-Rüben-Pecorino-Pepato-Salat - Rezepte

  • 2 Esslöffel natives Olivenöl extra
  • 2 Knoblauchzehen, gewürfelt (kann mit Knoblauchzehen belegt werden)
  • 1/4 Teelöffel zerdrückte Paprikaflocken
  • 1 (15-Unzen-Dose) weiße Bohnen, abgetropft
  • 1 Bund Grünkohl (ungefähr zwei Tassen) Rippen entfernt und in dünne Scheiben geschnitten
  • abgeriebene Schale von 1 Zitrone
  • 2 Esslöffel Zitronensaft
  • Grobes Salz
  • 12 Unzen Spaghetti
  • 2-3 kleine Rüben, in dünne Scheiben geschnitten
  • 1/4 Tasse frischer Dill, gehackt
  • 1/4 Tasse frisch geriebener Parmesankäse
  • Salz und Pfeffer nach Geschmack
  • Olivenöl zum Servieren
  1. Das Öl in einer großen Pfanne bei mittlerer Hitze erhitzen. Kochen Sie die Knoblauch- und Pfefferflocken, bis sie weich sind, etwa 1 Minute. Fügen Sie weiße Bohnen und Grünkohl hinzu und kochen Sie unter häufigem Rühren, bis die Bohnen leicht gebräunt und der Grünkohl hellgrün und zart ist. Ungefähr 5 Minuten. Zitronenschale abreiben und mit Zitronensaft beträufeln. Mit grobem Salz bestreuen. Von der Hitze nehmen.
  2. Bringen Sie einen großen Topf mit leicht schiefertem Wasser zum Kochen. Die Nudeln al dente kochen. Abgießen und 1/2 Tasse der Kochflüssigkeit auffangen.
  3. Fügen Sie die Nudeln mit den Bohnen und dem Gemüse in die Pfanne und werfen Sie sie zum Überziehen. Fügen Sie das reservierte Nudelwasser hinzu, um die Konsistenz anzupassen. Die Nudeln auf Teller verteilen und mit den geschnittenen Rüben, dem Dill und dem Parmesan belegen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und mit etwas Olivenöl beträufeln. Warm oder bei Zimmertemperatur genießen.

*Verwenden Sie dieses Rezept als Leitfaden
*Passen Sie die Maße und Zutaten nach Bedarf an
*Geschmacktest unterwegs


Birnen-Rüben-Pecorino-Pepato-Salat - Rezepte

  • 2 Esslöffel natives Olivenöl extra
  • 2 Knoblauchzehen, gewürfelt (kann mit Knoblauchzehen belegt werden)
  • 1/4 Teelöffel zerdrückte Paprikaflocken
  • 1 (15-Unzen-Dose) weiße Bohnen, abgetropft
  • 1 Bund Grünkohl (ungefähr zwei Tassen) Rippen entfernt und in dünne Scheiben geschnitten
  • abgeriebene Schale von 1 Zitrone
  • 2 Esslöffel Zitronensaft
  • Grobes Salz
  • 12 Unzen Spaghetti
  • 2-3 kleine Rüben, in dünne Scheiben geschnitten
  • 1/4 Tasse frischer Dill, gehackt
  • 1/4 Tasse frisch geriebener Parmesankäse
  • Salz und Pfeffer nach Geschmack
  • Olivenöl zum Servieren
  1. Das Öl in einer großen Pfanne bei mittlerer Hitze erhitzen. Kochen Sie die Knoblauch- und Pfefferflocken, bis sie weich sind, etwa 1 Minute. Fügen Sie weiße Bohnen und Grünkohl hinzu und kochen Sie unter häufigem Rühren, bis die Bohnen leicht gebräunt und der Grünkohl hellgrün und zart ist. Ungefähr 5 Minuten. Zitronenschale abreiben und mit Zitronensaft beträufeln. Mit grobem Salz bestreuen. Von der Hitze nehmen.
  2. Bringen Sie einen großen Topf mit leicht schiefertem Wasser zum Kochen. Die Nudeln al dente kochen. Abgießen und 1/2 Tasse der Kochflüssigkeit auffangen.
  3. Fügen Sie die Nudeln mit den Bohnen und dem Gemüse in die Pfanne und werfen Sie sie zum Überziehen. Fügen Sie das reservierte Nudelwasser hinzu, um die Konsistenz anzupassen. Die Nudeln auf Teller verteilen und mit den geschnittenen Rüben, dem Dill und dem Parmesan belegen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und mit etwas Olivenöl beträufeln. Warm oder bei Zimmertemperatur genießen.

*Verwenden Sie dieses Rezept als Leitfaden
*Passen Sie die Maße und Zutaten nach Bedarf an
*Geschmacktest unterwegs